Frage von hourriyah29, 57

Tips und Ideen zu einem Namen für eine Praxis?

Hallo liebe Experten,

ich bin Ärztin mit Weiterbildung in Tanztherapie, Berufserfahrung Psychosomatik, Gynäkologie, Psychiatrie, Weiterbildungen in Traumatherapie, Ganzheitlicher Medizin, Adipositastherapie, Bewegungstherapie, Hypnotherapie, TCM und Phytotherapie.

Ich möchte mich im Sommer selbstständig machen zunächst mit Kursen in bestehenden Einrichtungen (Familienzentren, Bildungsforum, VHS, Altenheimen, Physiotherapeutenschulen) rund um Tanztherapie, Bewegung, Prävention, Stressabbau, Gewichtsreduktion.

Ca. 1-2 Jahre später möchte ich eine Privatarztpraxis eröffnen und Tanztherapeutische Behandlung, Ganzheitliche, psychosomatische Beratung und Hypnotherapie anbieten.

Meine Region ist der Niederrhein.

Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Namen, der für Klienten einladend wirkt, aussagekräftig und einprägsam ist.

Mein Vorschlag Licht-Gesicht ist bei Umfragen im Bekanntenkreis durchgefallen.

Wer hat bessere Ideen? Meine Brainstorming Begriffe sind: Motion, Emotion, Kraft, Leben, Bewegung, Kontakt, Wachstum, Raum, Licht, Heillung, Ganzheitlchkeit, Weg, Lebensbaum

Vielen Dank für gute Vorschläge! Der Sieger ist zu einem Gratisplatz in einem meiner Workshops eingeladen ;)

LG, Hourriyah

Antwort
von VanesLavin, 32

Hallo

Schwierig da so umfangreich.  Aber Begriffe wie Leben, Viva, Energiequelle, Lebensfluss, Lebensbaum, Gesundheitsquelle könnten passen. Vielleicht diese Begriffe auf Latein?

Antwort
von Ninni381, 26

Ganz (oder: Tanz) oder gar nicht- die ganzheitliche Praxis für ...

body in (e)motion - das Zentrum für Meditation und Bewegung

(little) Light in the Night - Zentrum für Lebenshilfe und ganzheitliche Therapie

Antwort
von vonGizycki, 23

Grüß Dich hourriyah29!

Wenn man alles Zusammengedachte an Vorschlägen im Brainstorming zusammenfasst, dann hat alles miteinander zu tun. 

Das klingt das für mich nach Einheit, einer Einheit, in der wir auch ein Teil sind und wo alles aufeinander wirkt und von einander abhängig ist. Auch das, was vorgeschlagen wurde. Und Deine Therapien sollen ja wieder die Einheit herstellen (Heilung), aus der der Mensch herausgefallen ist. Und die Methoden um das zu erreichen, dürfen so unterschiedlich sein, wie es erforderlich ist und dies natürlich im Einklang mit der Wissenschaft. Sonst wäre es unethisch!

Dafür gibt es für mich nur einen Begriff, der das zusammenführt:

UNITAS

Unitas ist der lateinische Name für Einheit!

Praxis für unitarische Heilung 

Und es würde sogar noch Raum bleiben, die Methodenvielfalt unter dieser Nennung zu erweitern.

Herzlichen Gruß

Rüdiger

Kommentar von vonGizycki ,

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich erführe, wie Du Dich entscheiden hast.

Kommentar von hourriyah29 ,

Ich fand Deinen Vorschlag super! Ich habe auch erkannt, dass Du verstanden hast worum es geht ;)

Leider ist unitas schon vergeben: ein katholischer Studentenbund, eine Hundeschule und eine Gruppe von unitarischen Gläubigen :)

Daher geht unitas leider nicht. Jetzt tüftle ich an anderen Namen unter diesem Aspekt.

LG, Hourriyah

Kommentar von vonGizycki ,

Das ist nicht korrekt das so zu sehen. Es gibt kein Monopol auf diesen Namen, weil es ein allgemeiner lateinischer Ausdruck ist.

Du brauchst also keine Sorge zu haben. 

Wenn Du mein Profil ansiehst, dann gehöre ich der Freien Religionsgemeinschaft Unitarier an.

Außerdem, unitarisch und unitarisch ist auch nicht dasselbe. Der katholische Studentenbund versteht darunter etwas ganz anderes als wir. Und dann gibt es noch sogenannte freie Unitarier, die völkisch sind und es gibt eine unitarische Kirche in Berlin, die zwar ähnlich wie wir denken, aber sich als Kirche empfinden.

Also summa summarum: 

Unitarisch zu sein ist eine Geistes,- und Lebenshaltung. Du kannst unitarisch bedenkenlos verwenden! 

Und damit bezeugt Du noch lange nicht, bei uns oder den anderen Mitglied zu sein.

Ich wäre auch Unitarier, ohne in der Feien Religionsgemeinschaft zu sein.

Herzlichen  Gruß

Rüdiger

Kommentar von vonGizycki ,

Vielleicht noch eine zusätzliche Anregung:

 Für den medizinischen Bereich wäre so ein Bezeichnung schon außergewöhnlich aber durchaus wegweisend, weil er nämlich das reine Profitdenken ausschließt und die Verantwortung für den Menschen und für das was man tut in den Vordergrund schiebt.

Antwort
von qwertyberty, 12

Hi! Da du ja anscheinend aif den GANZEN menschen wert legst, was bei vielen ärzten ja leider auf der strecke bleibt...vlt sowas in die richtung? Vlt iwas wie volles leben oder 

P (prävention)

E  ( Entdeckung)

H (Heilung)

R (regeneration)

Gruß und viel Erfolg. Die Gellschaft braucht Menschen wie dich!

Antwort
von user8787, 38

Ich bin gerade etwas verwirrt. 

Was genau für einen Facharzt Abschluss hast du? Oder bist du Allg. Medizinerin mit Fortbildung? 

Deine Angaben hierzu sind etwas.....chaotisch. 

Kommentar von hourriyah29 ,

Hallo Muecke,

ich habe keinen Facharzt und suche nach einem Weg ohne Facharzt selbstständig zu arbeiten und glücklich zu sein :)

Gearbeitet habe ich überwiegend in der Psychosomatik, ca. 1 Jahr in Gynäkologie und Geburtshilfe (Frauenthemen sind auch "mein Ding") und ein halbes Jahr in der Psychiatrie.

LG, Hourriyah

Kommentar von user8787 ,

Nicht ist wertvoller als sein eigener Chef zu sein. Wichtig ist ein gutes Team, ich habe das Glück damit gesegnet zu sein. 

Dein Spektrum ist recht umfangreich, trotzdem solltest du schauen das die Basis deiner Angebote die laufenden Kosten decken. Hast du deine Schwerpunkte gefunden wird auch ein passender Name kein Problem sein. 

Unverzichtbar für mich sind meine beiden Bürokräfte, der Papierkram wird immer gigantischer. Muss man sich damit selber beschäftigen raubt das wertvolle Zeit am Patienten. 

Ich wünsche dir alles Gute. 

Antwort
von WaldWeib, 29

Wonderwoman, die Frau für alle Fälle!

Antwort
von vonGizycki, 20

Nunja, ich würde es vorziehen bei der Praxiseinweihung dabei zu sein, falls es sich ergäbe ;-)

Bin außerdem Fachkrankenpfleger

Antwort
von xYviktorYx, 34

Hourriyah´s Praxis

Antwort
von wikinger66, 46

Hoppegarden

Kommentar von hourriyah29 ,

Der ist süß :)

Den nehm ich vielleicht für einen Kinderkurs :D

Antwort
von FrauFriedlinde, 41

MoveInEmotion

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community