Frage von theacbr, 27

Tipps zur Verbesserung meiner Bewerbung zur Tierpflegerin ?

Hey Leute, ich bin nicht ganz zufrieden mit meiner Bewerbung zur Tierpflegerin. Was kann ich verändern bzw. Besser formulieren? Habe nicht ganz auf die Kommasetzung geachtet, also nicht meckern! :D

Bewerbung für eine Ausbildung zur Tierpflegerin

Sehr geehrter Herr Chef,

Ich interessiere mich sehr für eine Ausbildung im Aegidius Hundehotel, da ich in meiner beruflichen Laufbahn schon immer etwas mit Tieren insbesondere Hunde zu tun haben wollte. Daher möchte ich mich vorstellen: Im Jahr 2015 habe ich erfolgreich meinen mittleren Bildungsabschluss in der Regionalen Schule Schlagsdorf abgeschlossen. Danach war ich in einem Praktikum als tiermedizinische Fachangestellte tätig, wobei ich mir nochmals bestätigen konnte mit Mensch und Tier zusammen arbeiten zu wollen. Ich bin kommunikationsfreudig und kann gut im Team, aber auch selbstständig und zuverlässig arbeiten. Da ich gerne Verantwortung übernehme und der Beruf viel Abwechslung bietet sehe ich darin meine Zukunft. Mir macht es viel Freude mich mit Tieren, insbesondere Hunden, zu beschäftigen. Aber auch die Zusammenarbeit mit den Besitzern macht mir Spaß. Ich bin bereit auch am Wochenende zu arbeiten. Ich würde mich sehr über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freuen. Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von jessica268, 18

ist doch gut.Mir gefällt allerdings der eine Satz nicht so gut. wobei ich mir nochmals bestätigen konnte mit Mensch und Tier zusammen arbeiten zu wollen. Das würde ich rausnehmen.

Antwort
von MissLeMiChel, 7

Ich finde es jetzt eher schlecht... Wiederholungen und "ich bin bereit am Wochenende zu arbeiten" wird ja wohl vorausgesetzt!! Geh mal ins Arbeitsamt und lass dir helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community