Tipps zur praktischen Autoführerscheinprüfung?!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo als ich meine praktische Prüfung hatte war ich auch afgeregt und obwohl ich mit dem Auto nie probleme bei den fahrstunden hatte ist mir bei der Prüfung der wagen mehr als fünf mal verreckt und bin trotzdem durchkekommen. Die Experten wissen dass man nervös ist und haben auch verständnis.

Einfach drauf fahr lieber ein wenig langsamer um z.B, den kreiselverkehr um das umschauen richtig zu machen und allgemein. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Adminitaral, als erstes erstmal ist es völlig unerheblich ob du das Auto Abwürgst das ist nicht schlimm da die Prüfer ja auch wissen das du nervös bist also brauchst du dir darüber keinen Kopf machen. Verhindern kann man das nur wenn du die Kupplung mit gefühl kommen lässt bei einem Dieselmotor ist die Kupplung empfindlicher als beim Benziner, bei einem Benziner gibst du etwas mehr gas und das klappt das ganz ohne Probleme. Kleiner Tip hebe beim kommen lassen der Kupplung nur die Fußspitze und lass die ferse auf dem boden dann hasst du mehr gefühl. Gruß und viel Glück und Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung