Frage von leniisvip, 326

Tipps zur Intimrasur.. Ich bekomme immer Pickel und Rötungen?

Ich (w/16) möchte mich regelmäßig im Intimbereich rasieren, dass Problem sind aber die Pickel die ich davon bekomme. Das ist echt nervig wenn alles kratzt und schön aussehen tut es auch nicht... Babypuder habe ich schon versucht, hilft aber nicht... Kennt ihr andere Tipps/Hausmittel?

Antwort
von Darkibaby, 241

Bei mir früher war auch so, ich habe mich trotzdem immer weiter rasiert, später gingen die Pickelchen von alleine weg. Obwohl ich auch immer in verschiedene Richtungen rasiere. Vielleicht liegt auch an dein Rasierer. Hab Geduld...

Antwort
von Bobby66, 246

nach der rasur vielleicht etwas bodylotion auftragen.    Es gibt auch in der Apotheke dermatologisch geprüfte Präparate .... einfach probieren.

Antwort
von Mikromenzer, 211

Am Anfang ist das völlig normal, da sich die Haut erst noch an diese Art von Reizung gewöhnen muss.

Meist wachsen die rasierten Härchen auch ein, wobei unschöne Pickel entstehen.

Abhilfe schafft hier ein rauer Schwamm, der die vorher eingeweichte Haut etwas aufraut und dadurch die eingewachsenen Härchen beseitigt.

Antwort
von BergadePartie, 10

Zuerst heiß duschen, dann mit einem Rasierer der idealerweise eine klinge hat rasieren, dann den Intimbereich mit kaltem Wasser abbrausen und eine duftstofffreie Lotion drauf

Antwort
von Wuestenamazone, 211

Deshalb nimmt ein Mann After Shave. Die Haut ist einfach zu empfindlich. Und dann die Stoppel. Ne Danke. Ich stutze mit einer stumpfen Schere geht genauso gut und schont die Haut

Kommentar von Malkastenpark ,

After Shave plus stumpfe Schere: nun verstehe ich einiges...

Antwort
von Pruiser, 121

Lass wachsen. Ist gesünder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community