Frage von Pixxelflame, 74

Tipps zur Genji Ultimate?

Im Moment spiele ich sehr viel Genji(Overwatch) allerdings setze ich sein Ulti nie richtig ein(gefühlt).Habt ihr Tipps wann ich sie einsetzen sollte und was ich beachten sollte?Danke im Vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ExDe707, 54

Genji's Ultimate ist eines der schwierigsten Ultimates überhaupt. Als ein Level 70+ Spieler versuche ich zuerst mich unbemerkt hinter die gegnerische Mannschaft zu positionieren und warte, bis mein Team sich an die Arbeit macht und die Gegner ablenkt. Das mache ich mit Genji's Fähigkeit, Wände zu erklimmen und sein Sturmschlag.

Dann lege ich mit dem Ultimate los, stürze mich mit Sturmschlag ein auf den gegnerischen Support damit dieser dessen Ultimate nicht rechtzeitig einsetzen kann (Mercy, Lúcio). Nach dem Kill ist Sturmschlag sofort wieder einsetzbar, also stürze ich mich auf den nächsten Gegner mit wenigen HP. Wiederholen.

Wenn du ein Torbjörn siehst, versuche, sein Geschütz zuerst zu zerstören (oder lass es dein Team machen) und dann erst mit dem Ult loslegen. Wenn der Torbjörn sein Ult einsetzt, halte dich fern und warte ab, bis es abklingt.

Bastion ist eigentlich ganz einfach zu besiegen. Nachdem du den Support getötet hast, gehe zu Bastion und reflektiere seinen immensen Schaden an ihn, das reicht aus, um ihn binnen sekunden zu zerstören.

Pass auf auf Helden wie Roadhog, McCree oder Mei. Wenn sie dich während deines Ultimates immobilisieren, bist du gefundenes Fressen, also diese am besten zuletzt töten oder deinem Team überlassen.

Genji's schwert kann durch Reinhardts und Winstons schilde schlitzen, also stürze dich beherzt auf den gegnerischen Reinhardt, wenn du nicht in großer Gefahr bist. Pass jedoch auf seinen Hammer auf, Reinhardt kann dich mit drei Schlägen töten. Zarya's Schilde sind eine andere Geschichte. Du kannst zwar nicht durch sie Schaden verursachen, kannst aber sie mit einem Schlag zerstören.

Damit du möglichst lange während deines Ultimates am leben bleibst, springe wild um die Köpfe deiner Opfer herum, besonders Bastion wenn dein Reflektieren nicht bereit ist. Damit kannst du auch Mei im Schach halten, denn sie muss andauernd ihre Waffe auf dich richten, damit du komplett eingefroren bist.

Generell ist es am wichtigsten, die Karten genau zu kennen, also Schleichwege, beliebte Positionen und mehr. Dazu hier dieses Guide: http://www.buffed.de/Overwatch-Spiel-55018/Guides/Karten-1196168/

Hoffentlich hat dir meine Antwort geholfen! Kleiner Tipp, spiele nicht immer den selben Helden, dein Team könnte auch andere Helden gebrauchen,

Mfg ExDe

Kommentar von Pixxelflame ,

Danke für die vielen Tipps Bro war sehr hilfreich<3.

Antwort
von RaidNineSHARK, 19

Hallo Pixxelflame!

Die Antwort von ExDe707 war ja schon nahezu perfekt, aber ich habe auch noch ein paar Tipps: Wie schon erwähnt solltest du die Maps kennen um möglichst unbemerkt hinter die feindlichen Linien zu kommen um den 'Überraschungseffekt' zu haben.

Was du während der Ulti noch beachten solltest ist die Reihenfolge wie du das Team ausschaltest. Gehe zuerst immer auf die Heiler, vorallem Mercy denn ihre Wiederbelebung kann dir ganz schnell ein Strich durch die Rechnung machen.

Danach solltest du dir die Damage Dealer bzw. die Offensiven Charaktere wie Genji, McCree, Pharah, Reaper und Soldier: 76 vornehmen.

Zuletzt sind die Tanks dran, die du trotzdem nicht unterschätzen solltest.

Was du zudem noch machen kannst ist während der Ulti immer in Bewegung zu bleiben. Nutze umlegene Wände deinen Doppelsprung und deinen Swift Strike um die Gegner zu verwirren und einen Vorteil zu haben. Du kannst außerdem die Animation, wie Genji sein Katana wegsteckt, verhindern. Dazu musst du am Ende der Ulti einfach kurz eine Wand hochklettern. Wenn du es richtig machst ist die Animation an der er an der Wand klettert, kleiner, als wenn du dein Schwert zurücksteckst. Dies kann in entscheidenen Momenten deine Rettung sein.

Hier siehst du nochmal etwas mehr, um dein Können zu verbessern:

Ich hoffe ich konne dir weiterhelfen! :)

Kommentar von Pixxelflame ,

Danke für die Zusatztipps werds ausprobieren :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten