Frage von VikiSmile, 54

Tipps zur Beruhigung,bitte?

Hallo,es ist eine ziemlich dumme Frage und ihr findet mich eventuell etwas kindisch,aber ich mache mir Sorgen :/ Wir haben bei uns Schützenfest und meine Mutter und ich mögen es nicht und sie sagte,sie möchte heute garnicht erst gehen.Sie hatte mir irgendwas gesagt,aber ich dummi hab nicht zugehört und sie ist jetzt weg und ihr Handy ist zuhause.Mein Stiefvater weiß auch nicht wo sie ist und ich mache mir gerade so mega große Sorgen,weil es schon nach 10 ist und sie vor Stunden weg ist.Mir ist nach weinen und mein Herz rast.Habt ihr Tipps wie ich mich beruhigen soll,weil mir langsam schon schlecht ist.Bitte versteht mich nicht falsch,ich habe eine unfassbar feste und gute Beziehung zu meiner Mutter und habe mir seit der Kindheit immer krasse Gedanken gemacht.Danke für euer Verständnis und wie gesagt,gibt mir bitte Tipps zur Beruhigung.

Antwort
von hakura16, 34

Versuchs mal mit Atemübungen, das funktioniert immer ganz gut :)

Antwort
von Amir1901, 22

Setzt dich hin, atme tief ein und aus und Versuch dich abzulenken und dir versuch zu denken das nichts passiert guck am besten Fernsehen oder sowas
Hoffe es geht dir danach besser LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten