Frage von Samiraa, 43

Tipps zur antibabypille?

Hallo :)
Ich habe eine Frage, gester 40min nach der Einnahme meiner Pille Yaz kam mir Erbrochenes, dumm gesagt "Koze" den Hals bis in den Mund hoch. Ich habe es wieder runter geschluckt. Jetzt meine Frage, uch habe ja NICHT erbrochen, also nicht "raus gelassen" so kann es doch auch nicht den Verhütungsschutz beeinträchtigen oder?
Mir war nicht schlecht, nichts kam aus meinem Mund, es kam einfach ein bisschen hoch..
Danke für eure hilfreiche Antwort !:)

Antwort
von Hotmen, 12

natürlich sofort absetzen!!

mache dich schlau über die verträglichkeit und dann ab zum frauenarzt

http://www.stern.de/tv/risiko-antibabypille--warum-selbst-junge-frauen-an-thromb...

Antwort
von railan, 18

Nein, das ist natürlich nicht erbrochen.

Wenn du das aber öfters hast, solltest du mal zum Arzt gehen. Das tut der Speiseröhre nämlich nicht gut.

Kommentar von Samiraa ,

Nein habe das nur selten. Aber denke jeder hat das mal. Aber danke für deine Antwort also ist der Schutz bestanden?:)

Kommentar von railan ,

Wenn die Pille nicht rausbefördert wurde besteht der Schutz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community