Frage von schmecki,

Tipps zum waschen von Kochjacken benötigt

Brauche dringend gute Tipps,wie ich die Kochjacken meines Sohnes Fleckenfrei bekomme.Er hat diese Woche seine Ausbildung als Koch begonnen.Die Jacken,die er mir zum Waschen gebracht hat sind ein Fleckenmeer. Hat jemand den ultimativen Tipp für mich,wie ich die Jacken vor dem Waschen am besten behandle. Jemand sagte etwas von Javelwasser(eine Chlorbleiche)aber ich hab etwas Bedenken,dass die Jacken dann gelblich werden.Wär dankbar für einen guten Insidertipp

Antwort
von anni66,

Ich wasche weiße Wäsche grundsätzlich separat und mit Vanish Oxi für weiße Wäsche. Das löst Flecken, und die Wäsche bekommt keinen Grauschleier.

LG anni

Antwort
von TrueColorGb,

Naja, eine Kochwäsche wäre eine Möglichkeit.

Kommentar von MARIECHENHEIDI ,

Kochen muss sie die Wäsche immer ! Hygienevorschrift...

Antwort
von MARIECHENHEIDI,

Berufskleidung für Köche ist normalerweise imprägniert, d.h., die Flecken dürften sich leichter entfernen lassen, als z.B. bei normaler Weisswäsche... DanClorix zur Wäsche geben habe ich auch immer gamacht! Besonders die Schürzen sehen ja manchmal grausig aus - Tomatensaucen gehen eigentlich nie ganz raus! Aber - Clorix hilft! Zur Not über Nacht einweichen. Wird ganz sicher nix gelb...

Antwort
von IaraIara,

Glücklicherweise bist du bei weitem nicht die Einzige mit diesem Problem ;-)

http://www.chefkoch.de/forum/2,13,251486/Wie-kriegt-man-Kochjacken-wieder-weiss....

Antwort
von kikkerl,

fleckensalz kaufen, die jacken nur mit sich selber waschen und keine anderen sachen dazunehmen, höchstens ganz weisse die bei 60°C waschbar sind^^

Antwort
von babyos,

eine kappe danklorix zur wäsche

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten