Frage von kr1mat0r, 45

Tipps zum verfassen einer textgebundenen Erörterung?

Hallo, wir schreiben bald in Deutsch eine Schularbeit. Wir müssen eine textgenundene Erörterung mit 500 Wörtern verfassen. Hat jemand ein paar Tipps für mich, damit mein Text gut gelingt? ;) LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fairy21, 33

Du kannst dir ja mit Bleistift gewisse Wörter/ Sätze/Passagen unterstreichen, die dir wichtig erscheinen. 

Aus denen du dann versuchst deine Erörterung zu bilden und zu schreiben. 

Am Ende radierst du die Linien wieder weg. 

Kommentar von kr1mat0r ,

Danke werd ich machen ;)

Antwort
von Handwerkbursche, 33

Hast du 18 bis 19 Minuten Zeit?

Dann schau' dir einfach mal dieses youtube-Tutorial zum Thema "textgebundene Erörterung" an.

Da ist alles wirklich Wichtige drin.


Kommentar von kr1mat0r ,

Danke schau ich mir an! ;)

Kommentar von Handwerkbursche ,

Und hier sind noch ein paar hilfreiche schriftliche Tipps:

http://www.prüfung-ratgeber.de/2013/01/textgebundene-erorterung-aufbau-und-...

Kommentar von kr1mat0r ,

Danke dir!

Kommentar von Handwerkbursche ,

gerne :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten