Frage von Swaguser1234, 44

Tipps zum Übertakten, Kühlung?

Hallo, ich möchte demnächst meinen Intel i5-4690k weiter übertakten. Momentan läuft er auf 4,2GHz ohne Volterhöhung. Als Kühlung habe ich einen Alpenföhn Brocken 2 welcher auf 380RPM läuft. Beim Belastungstest AIDA64 habe ich höchstens 55°C. Ich möchte jetzt in den kommenden Tagen bis auf über 4,5GHz gehen. Was muss ich tun damit alles immernoch stabil läuft und dass alles kühl bleibt? Bitte nur Leute die sich wirklich auskennen, danke!

Antwort
von sgt119, 25
Antwort
von Sasch93, 30

Du kannst die CPU köpfen (verlierst aber die Garantie) und Flüssigmetall oder Wärmeleitpaste draufmachen (Anleitungen auf youtube)

Falls dein Kühler keine Aluminiumplatte hast kannst du auch dort Flüssigmetall draufmachen.

Kommentar von Swaguser1234 ,

Ja Kühlung krieg ich schon irgendwie in den Griff^^. Ich denk es wird eher an der Stabilität hapern :D

Kommentar von Sasch93 ,

Wenn es instabil läuft musst du die Spannung erhöhen. Viele sagen auch das es wichtig ist die north bridge zu übertakten. Gib mal in youtube "PC Mate" oder Zenchilli Hardware Reviews" ein. Auf den Kanälen gibt es gute Anleitungen zum übertakten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community