Tipps zum schwanger werden - was kann ich Noch Machen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nicht so verkniffen dran arbeiten. 

Meistens, manchmal oder oft....wenn man uuuunbedingt schwanger werden möchte wird man es nicht. 

Wir haben 3 Jahre gebraucht haben aber nicht wirklich dran gearbeitet sondern "wenns passiert dann passiert es eben" bin auch froh das es 3 Jahre gebraucht hat da wir in den 3 Jahren echt viel gemacht haben.

Wenn es bei euch trotzdem nicht klappt und die "Zeit davon rennt" gibt es künstliche Befruchtung oder so, da müsst ihr euch bei einem Spezialisten treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lala2225
25.10.2016, 23:49

Gehen da nicht verbissen ran, ich rechne nicht mehr damit, dass es klappt...

Eine künstliche Befruchtung bzw eine Kinderwunschklinik ist noch keine Option für uns.

1

Gar nichts weiter. Nicht mehr messen, nicht mehr nach Zeitplan miteinander schlafen. Einfach Sex haben, wann ihr Lust und Laune habt. Entspannen, genießen. Und nach Möglichkeit nicht immer im Hinterkopf haben, dass eine Schwangerschaft angestrebt wird. Dann klappt es meist am allerbesten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lala2225
26.10.2016, 00:29

Das messen muss ich diesen Zyklus noch, da ich Clomifen nehme und so sehe ob und wann der Eisprung war, zwecks Blutabnahme.

Danach wird nur noch die Bauchspiegelung mit Eileiterdurchgängigkeitsprüfung gemacht. Je nachdem was da raus kommt, entscheide ich wie es weitergeht.

0

Außer natürlich Sex um die Zeit des ES  warum nur dann? Habt Sex um der Liebe und des Vergnügens willen und denkt nicht daran, dass es unbedingt zur Schwangerschaft kommen muss. Sex macht doch auch Spaß .... sollte er zumindest :-) sei ganz entspannt und mach nach dem Sex, wenn du kannst, einen Kopfstand oder eine Kerze. Ist mein voller Ernst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lala2225
25.10.2016, 23:50

Wir haben auch so Sex :D

Nur um die Zeit um den Eisprung ist ja zum schwanger werden am sinnvollsten ;) darum der Satz von mir

1

Naja wenn du alles probiert hast und dein Freund auch und es trotzdem nicht klappt dann kannst du alternativ künstlich befr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lala2225
25.10.2016, 23:44

Das ist nicht möglich und für uns auch derzeit kein Thema.

Da wir unverheiratet sind, wären die kosten zu hoch und wir wollen diesen Schritt auch (noch) nicht. Liegt auch bisher keine Indikation für vor.

(Ich möchte jetzt keine Belehrung, dass ein Kind auch kostet. Eine künstliche Befruchtung liegt ja nachdem was man macht bei bis zu 5000 Euro. Was viel Geld ist, wenn man das auf einmal zahlen soll)

1

Aufhören zu rechnen...sich nicht drauf versteifen...das tat ich ein halbes Jahr..Zyklus rechnen...frauenmanteltee...himbeerblätter Tee je Zyklus hälfte..mönchspfeffer, Akupunktur usw..als ich aufhörte passierte es sofort..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lala2225
26.10.2016, 01:13

Ich rechne nicht. Ich messe meine Temperatur ;) diesen Zyklus zumindest noch, da ich Clomifen nehme und so den Zeitpunkt des Eisprungs bestimme, zwecks Blutabnahme. Außerdem sehe ich so wenigstens wann meine Periode kommt und werde von ihr nicht überrascht. Was bei einer Schwankung von bis zu 4 Tagen gar nicht so verkehrt ist.

Tee mag ich eh nicht, das war also noch nie eine Option für mich. Mönchspfeffer bei regelmäßigen Zyklus ist unsinnig und kann diesen nur durcheinander bringen.

Die weitere Diagnostik (Bauchspiegelung mit Eileiterdurchgängigkeitsprüfung) halte ich auch für notwendig nach über einem Jahr.

0

Hallo, alles hat im Leben seine Zeit. Solange du noch keine 40 bist ist diese Zeit noch nicht vorbei. 

Ich bin auch nur einmal im Leben Schwanger geworden. Setz Euch nicht unter Druck und habt Euch lieb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lala2225
25.10.2016, 23:51

Bis zur 40 habe ich noch Zeit, erstmal kommt in nicht mal 1,5 Jahren die 30 :( Mein Freund geht aber schon auf die 40 zu, nur stört das seine Schwimmer nicht. Er lag beim Spermiogramm noch über den Normwerten

1

Ich kann dir ein Kinderwunsch Videocoaching empfehlen, das Dir einige Blockaden lösen kann. Du kannst da einmal kostenfrei reinschauen unter http://www.happy-family-wunschkinder.de - da gibt es allerhand Informationen, wenn du genug offen bist. Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Koffein, Kaffee etc. weg lassen... Du und er...

Stress reduzieren!

An den fruchtbaren Tagen nicht jeden Tag Sex, sonst bringt's nix...

Und nicht so einen Druck machen... Und das macht sich, definitiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lala2225
25.10.2016, 23:48

Mein Freund trinkt viel Kaffee, aber das stört seine Schwimmer nicht. Sein Spermiogramm lag über den normwerten.

Stress haben wir keinen, Druck mache ich auch nicht. Möchte mich nur über evtl neue Ansätze informieren. Nach diesem Zyklus lasse ich auch das Temperatur messen wieder sein. Diesen war es nur wegen dem Clomifen.

Jeden Tag können wir eh keinen Sex haben, mein Freund kann meist nur alle 2-3 Tage abspritzen. Er ist halt nicht mehr der jüngste ;)

1

Man sollte Sex nicht nur um die Zeit des ES ,sondern auch davor, um die Zeit wo die fruchtbaren Tage allgemein anfangen, machen.

Gib mal bei Google, :

"Eisprungrechner"ein.

Die zeigen dir dann , grob gerechnet, nicht nur die Zeit des ES an, sondern auch wann deine fruchtbaren Tage im groben beginnen. 

Google: Schwanger werden

bald-schwanger.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lala2225
25.10.2016, 23:53

Diese Rechner sind zur Orientierung bei einem regelmäßigen Zyklus ok, aber mehr auch nicht.

Wir haben auch davor und danach Sex, manchmal auch während der Periode. Wo eine Schwangerschaft ja eher ausgeschlossen ist.

Meine fruchtbaren Tage kenne ich, wann mein Eisprung ist erkenne ich an der Temperatur und dem Zervix recht gut. 

1