Frage von Tommileinchen, 24

Tipps zum PC-Kauf/ Custom-PC oder nicht?

Hi! Ich möchte mir einen neuen PC kaufen und weiß erstens nicht ganz genau, worauf ich genau achten muss, zweitens, ob ich mir eher einen Custom-PC zulegen soll oder nicht und drittens, wo ich ihn am besten kaufen sollte. Dies sind fürs erste meine Anforderungen an den PC: Prozssor: mind. 4 Kerne mit jeweils mind. 3 GHz; Arbeitsspeicher: mind. 8GB; Gesamte Festplattenkapazität: mind. 1TB; Betriebssystem: Windows 10 64Bit, USB 3.0+2.0, HDMI oder DVI-D (Sagt mir bitte was ihr davon besser findet.) und Preis: unter 600€. Falls ihr für einen Custom-PC seid, sagt mir bitte, von welcher Marke die Teile sein sollen (Da Intel nicht ganz so billig ist, ist AMD mein Favorit).

Danke schonmal im Vorraus :)

Antwort
von Maleno23, 11

Ich kann dir diese Konfiguration empfehlen:
http://www.hardwaredealz.com/bester-gaming-pc-fuer-unter-600-euro-gamer-pc-bis-6...
Das ist so ziemlich das beste, was man für 600€ bekommt.

Antwort
von Gonxunator, 16

Nimm eine SSD dazu und installiere dort das Windows. ;)

Antwort
von Spore120, 8

Hallo,

ich würde einen PC selber zusammenstellen.

Folgende Seite finde ich super hierfür:

https://www.alternate.de/html/configurator/builder/pc/page.html

Ich würde trotzdem Intel nehmen. Kommt aber drauf an was man mit dem PC machen will und halt der Preis.

Ich würde noch eine SSD nehmen, wo du das Betriebssystem draufklatscht und die HDD für Spiele, Bilder, Musik usw. verwendest.

Antwort
von onomant, 2

Der Selbstbau-PC – kosteneffizient, leistungsstark, erweiterbar

http://www.wintotal.de/der-selbstbau-pc-kosteneffizient-leistungsstark-erweiterb...

Orientiere dich hier am 500€ PC und baue eine bessere Grafikkarte ein, z.B. die neue AMD RX 480. 
http://www.gamestar.de/hardware/praxis/1955515/die_besten_selbstbau_pcs_p2.html#...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten