Frage von Maci100, 50

Tipps zum besser einschlafen (keine Tabletten)?

Kennt ihr welche die funktuniren

Antwort
von Woropa, 13

Es hilft, ein heisses Bad vor dem Schlafengehen zu nehmen, das macht müde. Oder du trinkst ein Glas heisse Milch. Falls dir Geräusche beim Einschlafen helfen, mach den Fernseher oder das Radio an und leg dich dann in deine übliche Schlafposition. Dann hörst du solange zu, bis du eingeschlafen bist. Fernseher oder Radio kannst du per Sleeptimer ausschalten.

Antwort
von Alissa03, 11

Die 4-7-8 Regel hilft:

1. 4 Sekunden einatmen
2. 7 Sekunden halten
3. 8 Sekunden ausatmen

Ansonsten:

- 1 Stunde vor dem ins Bett gehen kein Handy/Tablett/Fernseher mehr benutzen
- Wärmflasche mit ins Bett nehmen
- Zimmer gut durchlüften vorher
- Vorher noch einen heißen Tee/ heiße Milch mit Honig trinken
- Alles was dir helfen könnte mal ausprobieren (Musik hören, Ganz dunkel/ halb dunkel, Bett umgestalten, Fenster/ Tür auf/zu,...

Viel Glück!

WICHTIG: Sorge dafür das du dich wohl fühlst, probiere einfach alles aus, irgendwann wirst du deine optimale "Einschlafroutine" finden :)

Antwort
von Glueckstreffer1, 14

immer zur gleichen Uhrzeit schlafen gehen, so dunkel wie möglich machen, sich die schlafposition merken in der man morgens aufgewacht ist und versuchen sich so wieder hinzulegen

Antwort
von Saurier61, 14

Hallöle Maci...

nimm dir eine Wärmflasche mit ins Bett und leg sie auf den Bauch oder an die Füße... Nestwärme :) und lüfte vorher das Schlafzimmer gut durch..

LG vom Saurier61

Antwort
von lady62, 11

Hallo, versuch es mal mit einem Hörbuch das dich interessiert, bei mir funktioniert das suuper.. und hab auch keine gedanken die mich beschäftigen.

Antwort
von SDK88, 12

rituale ( dinge die du dir angewöhnst vor dem schlafen.. z.b ein buch lesen), warme milch trinken, baden, baldriantee trinken, hörspiel anmachen, handy lautlos, ohrstöpsel, augenbinde falls keine rollos vorhanden..mehr faellt mir nicht ein :)

Antwort
von billie227, 25

Hi,
Mach dir warme milch,mach es in deinem zimmer warm,gemütlich,vieleicht noch eine schwache lampe anmachen,leise entspannungsmusik anmachen,und einfach beruhigen. Der rest geht pracktisch von alleine .

Gruß
ByC

Ps

Viel erfolg

Antwort
von sleepy55, 17

Autogenes Training.

Antwort
von schneeblumeA, 4

Radikaler Kaffeentzug. Hörbücher. Lesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten