Frage von Eylii2504, 47

Tipps zum abnehnem?

hellow,

wie oben schon steht möchte ich abnehmen.. das problem ist halt nur das ich nicht jeden tag sport machen kann und sehr viel süßes esse

ich bin 1,63 groß und wiege 68 kg

es wäre gut wenn ich um die 7 kg erstmal abnehme

mir ist eigentlich relativ egal wie lange es dauern sollte aber nicht 3 monate oder so

so in 1 oder 1 1/2 monaten wäre gut

wenn ihr mein alter wissen wollt dann sag ich es aber ich glaube das braucht ihr nicht zu wissen

danke im voraus

ps:meine eltern kochen immer und weil ich momentan ferien habe frühstücke ich auch jeden morgen und dann gibt es abends halt auch was warmes aber ich esse halt zwischendurch viel

wasser trinke ich jetzt auch nicht soo viel

während der schulzeit esse ich in der schule ein oder zwei brote und wenn ich zu Hause bin noch was warmes aber da halr auch zwischendurch viel

hoffe ihr könnt mir paar tipps nennen

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für abnehmen, 28

Wirklich abnehmen musst du gar nicht, da du Normalgewicht hast.

Ansonsten iss einfach ausgewogen und gesund und lass die Naschereien + Softdrinks + Fast Food usw einfach weg. Sport muss auch nicht täglich sein, wobei ich einfach sage das JEDER 30min am Tag für Sport aufbringen kann wenn er will (weniger um abzunehmen als um Fit zu bleiben). Das schaffen auch leute die nen 14 Stunden Tag haben und erst Abends spät Feierabend haben.

Kommentar von Eylii2504 ,

danke

Kommentar von Eylii2504 ,

aber im internet steht das ich leichtes übergewicht habe also mein BMI

Kommentar von HikoKuraiko ,

Du bist wahrscheinlich noch Minderjährig und somit im Wachstum. Von daher gilt der BMI nicht unbedingt.

Kommentar von Eylii2504 ,

achso danke 😊

Antwort
von Vivibirne, 4

Morgens gut Frühstücken mit Vollkornbrot oder rührei
Dazu kaffe oder 100% saft
Tagsüber nur wasser und tee ohne zucker
Als Snack
Obst oder joghurt
Und abends was warmes mit deiner familie dazu einen salat
Ende :)

Antwort
von Shiranam, 22

Laß alles "Zwischdurch" weg. 

Frühstück, Mittag, Abendbrot ist okay, da auch satt essen - aber keinen Nachtisch, keine Süßigkeiten, keine Chips, keine süssen Getränke. Auch nicht zwischdurch ne Pizza oder nen Hamburger o.ä.

Antwort
von Stevho12345, 24

Sagen wir so um abnehmen zu können brauchst du erstmal ein kaloriendefizit, das bedeutet du musst mehr verbrennen als du zu dir nimmst.

7Kg in 1 - 1 1/2 Monate ist eher unrealistisch wenn du nicht dazu sehr viel Sport machst. Zudem würde ich dir raten auf unnötige Kalorien zuverzichten, das meint keine Süßigkeiten, kein unnötigen zucker und nicht viele Kohlenhydrate. Steiger deine Flüßigkeitsmenge die du am Tag zu dir nimmst so auf 3 L. Wenn du das alles beachtest solltest du eigentlich gut abnhemen, aber das ist ein Prozess pass auf das du es nicht übertreibst das kann schädlich sein.

Kommentar von Eylii2504 ,

also ich mach etwas sport 1- 2 mal die woche

Kommentar von Stevho12345 ,

Wie lange und was machst du?

Kommentar von Eylii2504 ,

ich gehe joggen unterschiedlich wie lang

Kommentar von Stevho12345 ,

Man verbrennt ca bei 10min mittleren Joggen 100Kcal. Es kommt auch gar nicht so sehr auf Sport an beim Abnehmen wenn du nicht gerne Sport machst, das wichtigste ist das du deine Kohlenhydrate unter beobachtung hälst und das du so ca bei 1300Kcal am Tag bleibst das sollte genügen. Abnehmen ist meistens ein langzeitiger Prozess das geht nicht auf den nächsten Monat oder so... und lass dir nicht sagen ja bloß nicht fettig essen das ist schwachsinn

Kommentar von Eylii2504 ,

ok danke😁

Antwort
von oberprosundm, 19

Um abzunehmen solltest du weniger essen als du dich bewegst. Denn wenn du nur isst und dich nie bewegst wird das nichts. Also musst du schon etwas dafür tun um abzunehmen, denn von alleine verschwindet das Fett nicht.

Erstmal solltest du dir abgewöhnen zwischendurch so viel zu Essen. Vorallem Schokolade!
Such dir am besten ein Hobby z.B irgendeine Sportart oder geh ins Fitnessstudio, dann machst du 1. schon Sport und 2. hast du eine Ablenkung, damit du nichts isst.
Denn oft isst man einfach nur aus Langweile. 
Dann wäre es gut, wenn du Abends nichts warmes isst. Abends solltest du am besten etwas kalorienarmes essen z.B. Obst oder sowas.
Morgens ist es egal was du isst, also stopf dich morgens ruhig schön voll, damit der Hunger dich im Laufe des Tages nicht übernimmt. 
Mittags solltest du auch darauf achten, dass du wieder etwas kalorienarmer isst.
Und um fast 10 Kilo innerhalb eines Monats zu verlieren, da brauchst du viel Ehrgeiz für.
Soll nicht böse klingen, aber für mich klingst du bis jetzt nicht besonders motiviert bzw. weißt nicht genau wie viel Aufwand und Ehrgeiz dich das kostet.
Also solltest du deine Einstellung auch auf jeden Fall ändern, denn sonst wird das nichts!

Kommentar von oberprosundm ,

P.S.: Kannst mich gerne privat anschreiben, dann helfe ich dir da auch noch ein bisschen weiter! :-)

Kommentar von Eylii2504 ,

wie kann ich dich privat anschreiben

Kommentar von oberprosundm ,

hab dir eine anfrage geschickt

Kommentar von Eylii2504 ,

und wo kann ich die annehmen kenn mich nicht so gut aus

Kommentar von oberprosundm ,

Egal, hast du snapchat oder instagram?

Kommentar von Eylii2504 ,

ja snapchat

Kommentar von Eylii2504 ,

wie heisst du da?

Kommentar von oberprosundm ,

m-ulrch

Antwort
von Silverhead2010, 13

egal, wieviel Text du schreibst.....

FDH Friss die Hälfte - fertig.

Und jetzt sag nicht, das nützt nix.

Wenn du weniger isst, wie dein Grundumsatz ist - nimmst du ab - zwangsläufig.

Kommentar von Eylii2504 ,

klingt jetzt dumm aber was ist FDH?

Kommentar von Shiranam ,

FDH = Friß Die Hälfte  (gebräuchlicher Spruch)

Kommentar von Eylii2504 ,

ok werde ich versuchen ... 😅

Antwort
von MaxFit20, 5

Kohlenhydrate senken
Weniger süßes
Viel Eiweiß
Viel trinken
Gute fette wie z.B Nüsse

Ich hoffe dad konnte dir helfen 💪

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten