Tipps zum Abnehmen :DD:?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Dein Idelgewicht sind 52-55 kg. Ich glaube, du möchtest garnicht abnehmen, sondern nur besser aussehen. Mache Muskelübungen, damit Muskeln Fett verdrängen und dein Körperfettanteil sinkt automatisch. Allerdings nimmst du dann zu, wegen der Muskeln, aber wenn du toll und muskulös aussiehst, interessiert doch niemanden, wieviel du wiegst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thecookiebook
03.01.2016, 08:02

Was für Muskelübungen denn

0
Kommentar von fremdgebinde
03.01.2016, 19:31

Zum Beispiel täglich 50 Sit-ups und 50 Liegestütze. Es klingt vielleicht viel, aber wenn du es in 10er-Einheiten aufteilst, ist es machbar.

0

Du brauchst überhaupt nicht abnehmen! Halte dein Gewicht und alles ist gut denn dein Gewicht ist für deine Größe Top! Abnehmen während der Pupertät sollte man wirklich nur wenn man wirklich Übergewicht hat und davon bist du noch meilenweit entfernt. Von daher gibs hier auch keine Tipps zum Abnehmen. 

Lerne dich zu akzeptieren wie du bist. Du wächst ja wahrscheinlich eh noch ein paar cm und wenns auch nur 10cm sind hättest du bei deinem jetzigen Gewicht dann schon leichtes Untergewicht. Von daher bitte nicht ans Abnehmen denken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thecookiebook
02.01.2016, 09:15

Aber mir gefällt meine Figur überhaupt nicht. Ich weiß noch ganz genau dass als ich um die 50 wog super aus sah, jetzt bin ich....eher nicht so dünn. Ich weiß natürlich auch dass ich nicht unbedingt dick bin, trotzdem gefällt mir meine jetzige Figur und mein Gewicht gar nicht

0

Du hast einen BMI von 21,3 und damit Normalgewicht. Du solltest also nicht abnehmen.

Abnehmen bei Normalgewicht ist einfach nur ungesund, und in deinem Alter sollte man sowieso nur bei starkem Übergewicht und unter ärztlicher Aufsicht abnehmen. Du wirst aber keinen Arzt finden, der dir empfiehlt, abzunehmen, denn du bist absolut OK wie du bist.

Wenn du einen Vorsatz fürs neue Jahr brauchst: Bewegung. Aber keine Diät, bitte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thecookiebook
03.01.2016, 08:00

Ich wollte doch nur Tipps zum Abnehmen....

0

Du bist nicht zu dick und solltest auch nicht abnehmen (Du wächst sicherlich auch noch). Wenn Du jetzt nicht mehr so aussiehst wie vor einem Jahr, dann liegt das daran, dass Du erwachsen wird und sich Dein Körper verändert. Das solltest Du ganz dringens akzeptieren lernen, nämlich das Du eine Frau wirst, mit dem entsprechenden Körper.

Wenn Du was an Deinem Körper verändern willst, treibe Sport und ernähre Dich einfach gesund. Das ist das Beste für einen schönen und gesunden Körper.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thecookiebook
03.01.2016, 08:01

Doch ich bin dick. Das sehe ich nicht nur das spüre ich auch. Meine Familie sagt das auch

0

Da du noch wächst, würdest du schon automatisch verschlanken, wenn du erstmal dich darauf konzentrierst, dein Gewicht zu halten.

Wie groß bist du überhaupt? Ansonsten ist der Rest eine Frage der Bilanz von Kalorienzufuhr und -verbrauch.

An beidem kann man optimiieren durch Überprüfung von Ess- und Trinkgewohnheiten und durch mehr Bewegung/Sport.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst nicht abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht nur 1,40m bist, brauchst du keine Tipps.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thecookiebook
02.01.2016, 09:09

ich bin 165m groß

0

Was möchtest Du wissen?