Frage von jennyengelchen1, 43

Tipps zu kostenlosen Webseiten?

Hat jemand schon Erfahrungen mit den kostenlosen Webseiten, die man erstellen kann? Gibt es was zu beachten oder einen besonders guten Anbieter

Ich möchte gerne für einen Verein eine Seite erstellen. Sie darf aber nichts kosten. Klar - außer der Server. Aber den haben wir schon.

Antwort
von Jonas8158, 14

Ja, ich würde für die einfachen Dinge auch eher Jimdo empfehlen. Ist zwar immer "example.jimdo.com" aber für den Anfang sollte das reichen. Ich habe z.B. mal eine Seite für den Matheunterricht erstellt:

http://seil-um-die-erde.jimdo.com/

Für eine eigene "große" Seite sollte es dann aber eine richtige Website sein. Die sieht dann auch professioneller aus. Z.B.

http://fifa-korruptionsskandal.net

Ich habe diese über one.com erstellt. Du kannst eine beliebige Domain erstmal für ein Jahr gratis nutzen, danach kostet das irgendwas bei 1,79€ pro Monat. Es fällt aber erstmal eine Bearbeitungsgebühr von ca. 14€ (einmalig) an.

Kommentar von Jonas8158 ,

Ich hatte noch vergessen zu schreiben, dass bei one.com ein Website Baukasten inclusive ist. Du brauchst also keine Programmierkenntnisse!

Kommentar von jennyengelchen1 ,

Super! Vielen Dank für die Infos Jonas!!!! Ich schlag das mal dem Vorstand vor. Die sollen das dann entschieden 😁

Antwort
von dragolord2001, 7

Hey,

ich habe schon ziemlich viel Erfahrung mit kostenlosen Websites gemacht!

Da man leider eine Domain (oder besser gesagt: Web Space) nicht so leicht gratis bekommt wird's schon ein wenig kosten, aber nur ganz wenig! ;-)

Mein Ratschlag: 

  1. Erstelle dir eine kostenlose Website mit Wix! (dauert nicht allzu lange und bietet das Meiste, meiner Meinung nach)
  2. Dann erstelle dir eine Domain (Namecheap & Easyname ist da ganz billig)
  3. Dann kannst du deine Wix Website (nach dem du sie gespeichert und veröffentlichst hast) "rippen" (= Werbung entfernen, ganze Website halt herunterladen) mit dem Programm RipAds (Mehr dazu unten)
  4. Zuletzt "rippe" deine Website und lade sie mit einem FTP-Programm (wie z.B. FileZilla) auf deinem Web Space hoch. 

Für die Punkte 3 & 4 empfiehlt sich dieses kurze Video (führe den ersten Weg durch): 

Hier der Download Link: https://mega.nz/#!yJdTQYAI!YFVGotSmO_BgoBrIZW43YvPuRVtaX1hTfrvBudz-ytY

Antwort
von Kireznieh, 20

Hallo jennyengelchen1.
Wenn ihr den Server schon habt braucht ihr nur noch einen Domain und zb ein cms system.
Leider kostet ein at/de/com usw. Domain etwas.
Als CMS system kann ich dir wordpress empfehlen.
LG
Kireznieh

Antwort
von MarvinTCosa, 7

Jimdo dafür braucht man aber kein Server nur Internet

Kommentar von jennyengelchen1 ,

Ahhhh ja, Jimdo. Das wars. Hast du damit schon Erfahrungen gemacht?! Muss man da auf was achten?

Kommentar von MarvinTCosa ,

ja ich habe auch eine eigene Website. man brauch keine programierkentnisse. eine App gibt es auch. der einzige Nachteil ist das wenn du deine Seite Katze nennst heißt die dann: www.Katze.jimdo.de aber ansonsten macht es Spaß. :)

Antwort
von TheRamso, 16

Sparkle (Mac) hat eine Trial-Version und ist ganz ok. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community