Frage von iceei, 30

Tipps zu kalten Füßen?

heyhey habe immer kalte Zehen/Füße. Ich zieh dann Wollsocken an, aber die wärmen meine Füße nicht wirklich.

Danke im vorraus ☺️

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Katja1990by, 18

Ich würde Dir raten , auch wenn es unlogisch klingt komplett auf Socken und Strümpfe zu verzichten und nur noch barfuss und wenn nötig Flip Flops zu tragen . Ich habe seit ich ständig barfuss bin keine kalten Füsse mehr. Und barfuss natürlich auch draussen. Probier es mal aus.

Antwort
von Ammalia, 30

Wenn mir kalt an den Füßen ist, trage ich immer "normale" Socken und dann Wollsocken drüber, also Zwiebellook sozusagen:) 

Am Besten du trägst dann Socken aus Baumwolle, beziehungsweise eben Schafwolle, in Socken mit synthetischen Stoffen bekomme ich sonst immer total schwitzige Füße die aber trotzdem noch Arschkalt sind:)

Antwort
von karrrl, 4

Durchblutungsstörungen ?

Lese den Link und befolge die Empfehlungen.    Dir alles Gute hierzu.

http://www.netdoktor.de/symptome/durchblutungsstoerungen/

Antwort
von oxygenium, 28

deinem Freund zwischen die Waden legen;-)

Antwort
von kokomi, 22

warmes fussbad

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten