Frage von ZombieSlayer, 15

Tipps zu einer möglichst erfolgreichen Massephase?

Ich M/17 wiege gerade einmal 53 kg und bin 1,75m.Ich esse wirklich alles was daheim auf den Tisch kommt und eigentlich müsste ich mindestens das Doppelte wiegen,doch durch meinen Stoffwechsel nehme ich einfach nicht zu.Nächsten Monat fange ich mit 3 Kumpels richtig an zu trainieren,und vorher wollen wir an Masse zu legen,da wir doch alle relativ schmächtig sind.
Jetzt zu meiner Frage:
Habt ihr Tipps,was man während dieser Phase am besten isst,oder habt ihr vielleicht sogar einen Ernährungsplan?
Ich habe schon 3 ausgearbeitete von nem Kumpel der seit über 3 Jahren traininert und den Plan auch seitdem einhält.
Viele sagen ja,dass man einfach jeden Tag Fast Food essen soll,jedoch glaub ich nicht dass das so gut ist,oder?
Was meint ihr?
Über gute Antworten freue ich mich immer,Danke im Vorraus und LG :)

Antwort
von SonYsUCHTi, 3

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen das du keine Masse brauchst um aufzubauen hab hab mit Ende 14 und 66kg angefangen ohne mir was anzuessen und auch aufgebaut

Antwort
von baahubali, 7

Du soLlst Dich Mit proteinhaltige sachen wie Hähnchen Ernägren

Antwort
von AliasADSE1, 7

Nein iss kein fast Food! Das macht dich doch nur fett!
Das ist Quatsch.
Du musst einfach versuchen wirklich viel Kalorien aufzunehmen.
Zum Beispiel iss das dreifache von dem was du im Moment zu dir nimmst.
Du brauchst ja ein kalorienüberschuss.

Antwort
von xFitnessLife, 5

Man sollte auf jeden Fall nicht jeden Tag fast food essen. Wenn man Probleme mit dem zunehmen hat, ist es natürlich nicht schlimm sich ab und zu einen Döner zu gönnen aber nicht täglich. 

Am besten du isst öfters am Tag aber dafür kleinere Portionen. Nüsse,Haferflocken,Olivenöl,Sonnenblumkerne. Das kannst du alles zwischen deinen Mahlzeiten zunehmen, da sie viel Kalorien haben und leicht zu essen sind. 

Antwort
von Maprinzessin, 3

Reis, Gemüse, Fleisch oder Fisch

du musst ca. 3000-4000 Kcal zu dir nehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community