Tipps: Wie kann ich es vermeiden Schmerzen beim Einsetzten der Hormonspirale zu kriegen oder die Verspannungen davor vermeiden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Magnesium hochdosiert zur Entspannung der Muskeln (Gebärmuttermuskel) und Buscupan-Zäpfchen zur Herabsetzung der Schmerzempfindlichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorher Schmerzmittel einnehmen bringt nicht viel, sie verhindern ja keinen schmerz vorbeugend.

Wie wäre es ev. mit Musik (Entspannungsmusik) zum Ablenken? Lässt sich übers Handy oder mit dem IPod prima mitnehmen.

Du kannst dir auch hom. Mittelchen in der Apotheke für die Nerven kaufen, ev. Tropfen. Wenngleich sie ev. nicht sofort wirken, alleine dass du sie eingenommen hast, beruhigt! ;)

Und übrigens - mittels PDA das/ein Kind zu bekommen ist gar nicht "so" super - finde ich zumindestens!

Alles Gute, du schaffst es!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey. Also weil ich heute morgen viel zu spät aufgestanden bin hätte keins der Mittel mehr rechtzeitig gewirkt.(Außer vielleicht das Zäpfchen)

Hab es dann ohne alles gemacht. Und die Angst und Aufregung war eigentlich das schlimmste dran.

Ich hab eigentlich nichts gespürt. Nur meine Beine haben noch etwa 2 Stunden weiter gezittert. :D 

Danke für eure Hilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KMarek
19.04.2016, 17:34

Du bist echt tapfer! Gratulation, dass Du das so gut überstanden hast. Ich wünsche Dir viel Freude an Deiner Spirale.

0