Frage von PeterDede, 41

Tipps von anderen beim Bodybuilding ernst nehmen?

Ich bin seit einem Monat dabei Bodybuilding zu betreiben. Ich liebe es die Gewichte zu stemmen und an die Grenzen zu gehen. Doch hin und wieder bekomme ich von erfahreneren Leuten Tipps und Korrekturverbesserungen . Soll ich diese Tipps ernst nehmen oder nicht??

Antwort
von Crones, 13

Kann nicht pauschalisiert werden.
Manche Tipps sind sehr gut, manche totaler scheiss.

Prinzipiell höre ich jedem bis zum Ende zu, es wäre unsinnig und arrogant zu denken, alles zu wissen…man lernt nie aus.

Allerdings habe ich bis jetzt erst sehr wenige sinnvolle Tipps erhalten.

Antwort
von Lian2108, 11

Ich an deiner Stelle würde es erst etwas hinterfragen, also angenommen du bekommst einen Verbesserungsvorschlag den erstmal etwas zu hinterfragen. Aber wenn es wirklich erfahrene Bodybilder sind die wissen was sie tuen, dann würde ich sie ernst nehmen. Genau so wie bei anderen Sportarten hörst du ja auch auf deinen Trainer, der in den meisten Fällen mehr Erfahrung hat als du.

Gruß Lian ;)

Antwort
von Thelostboy342, 3

Ich würde es davon abhängig machen wie die Person aussieht / Kraftwerte.
Wenn du nen 119 kg bodybuilder vor dir hast oder jmd der +180 kg auf der bank drückt, dann weisst du, dass die Tipps meistens nicht von irgendwo kommen...^^ die wissen dann meistens was sie sagen.

Antwort
von feldengut, 24

Ja. Wenn es erfahrene Bodybuilder sind wissen die schon wie es geht ;)

Kommentar von GedankenGruetze ,

Traurigerweise leider nicht.

Kommentar von feldengut ,

Find ich nicht . Solange alles legal sind die Tipps sicherlich besser als von manchen Trainern in so hipster Studios. Ich hab Leute gesehen , die Rennen dahin 3 bis 4 mal pro Woche und trainieren unter Anleitung und man sieht nicht sonderlich viel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community