Frage von julimalik, 115

Tipps und Verbesserungen für die Bilder?

Hi :)
Alsooo...ich hab mal ein paar Fragen an die Zeichner unter euch ;)
1.Wie zeichnet ihr eure Augen?Also,Technik,welche Bleistifte und wie macht ihr die Schattierungen?
2.Habt ihr Tipps für mich,wenn ich Portraits zeichne?
3.Was kann ich an meinen Bildern noch verbessern und wie findet ihr sie?
Danke schonmal an alle!😊
LG Julia :D

Antwort
von Barbara58, 32

Generell finde ich, dass Du gerade bei den Augen (die bei Deiner Technik der Schraffur schon ganz geglückt sind) mehr auf den natürlichen Ausdruck achten solltest. Verständlich, dass Du die Augen sehr betont darstellst aber das Lid bedeckt den Augapfel mehr als du es zeichnest. Es wirkt ein bisschen wie eine medizinisch Darstellung des Auges.... Setze Dich doch mal vor den Spiegel und beobachte, wie weit das Lid das Auge bedeckt, wenn Du ganz entspannt schaust. Auch die Lippen wirken mehr durch Schatten als durch eine scharfe Umrisslinie (deshalb wirkt auch Permanent-make-up so oft künstlich), Lippen sind im Hautton nur unwesentlich dunkler als der Rest Hautton, sie sind einfach durch ihre Form erhaben und werfen deshalb einen Schatten. Und der kann sowohl durch Schraffur als auch durch das Verwischen eines weichen Stiftes prima dargestellt werden.

Kommentar von Liaya ,

Stimme dem zu! :)

Ansonsten würde ich mal versuchen auf richtigem Papier zu zeichnen, und nicht auf kariertem (es sei denn, es soll nur eine grobe Skizze sein).

Antwort
von 0neEyedOwl, 48

mir fällt nicht wirklich was ein was ich bemängeln könnte auf den ersten blick.

vll die augenlieder noch einzeichnen, schraffieren

ah, über portraits zeichnen gibts ganze bücher, grundsätzliche anfänger tipps findest du auch auf youtube. grundsätzlich gilt einfach übung, so doof das klingt:D

ich persönlich zeichne viel im manga stil, da sind die augen ja mit das wichtigste eines charakters, daher wird dort auch sehr viel mehr schattiert und highlights eingebaut. augentechnik generell ist ja eh immer ähnlich^^ ein kreis, ein oval, die ecken ausarbeiten, pupille und iris etc

für portrait augen finde ich deine bilder aber echt gut, va. das erste.

fürs rzeichnen mit bleistiften empfehle ich hb fürs vorzeichnen, h2 für die feinheiten, b2 für gröbere sachen und bei schattierungen, kommt drauf an wo, b4 oder b6. dann aber vorsicht dass nichts verwischt;)

wobei das natürlich viele machen, schattierungen durch verwischen des bleistifts. wirkt aber zuweilen doch sehr künstlich und kann auch schiefgehn, ich würde hauptsächlich schraffieren, und wenn du mit farbe zeichnen willst eröffnen sich sowieso mehr möglchkeiten

lg

Kommentar von 0neEyedOwl ,

alles in allem für dein alter echt gut respekt^^

Kommentar von julimalik ,

Dankeschön :D

Kommentar von 0neEyedOwl ,

danach gehts an die haare haha viel spaß^^ mir ham sie nie viel schwierigkeiten gemacht aber die meisten kommen nicht gut zurecht die realistisch hinzubekommen:D und realistische kleidung hats auch in sich

ich würde mich also nicht nur auf die augen versteifen, klar kann man die immer bisschen besser machen, sondern ich würde das gesamtportrait üben und dann auch das gesamtbild immer weiter verbessern.

Kommentar von julimalik ,

Oh gott...ich mags eig haare zu zeichnen,bloß ich machs immer sooo detailliert und dann dauert das immer ne halbe ewigkeit😂

Antwort
von arinaro, 29

Ein Tipp, den ich von meiner Zeichenlehrerin bekommen habe:

Achte nicht darauf was du für ein Motiv etc. zeichnest sondern achte nur auf die Linien und Punkte, die du dann einfach abmalst.

Ist das verständlich? 😂
Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.

Kommentar von julimalik ,

Ja,is es :)Danke!

Antwort
von 2001Jasmin, 37

Also ich finde das Bild wunderschön❤️ mach weiter so!!
Ich Male meist mit einem HB Bleistift:D

Kommentar von julimalik ,

Dankeschööön :)

Kommentar von 2001Jasmin ,

Bitte sehr ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community