Tipps und Tricks in diktaten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn deine Lehrerin/Lehrer es vorliest sag dir im Kopf die schwerwiegenden Wörter noch mal klar und deutlich durch dann merkst du an der Aussprache wie es geschrieben wird.
Und wenn sie die Kommas nicht ansagt, merkst du meistens nach kleinen pfuschen um Satz das dort eins hingehört:)
Nach jeder Konjunktion kommt immer ein Komma, ich hoffe ich konnte dir weiter helfen:) viel Glück im Diktat  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JamieBitu
12.12.2015, 16:43

Päuschen im satz*

1

Ich glaube in der 6.Klasse kommen noch keine Kommaregeln dran...Also sollte das kein Hexenwerk sein :-) bisschen Rechtschreibung solltest du ja wohl beherrschen.Ansonsten:
- wer dämlich mit h schreibt ist dämlich
- seit:Zeitangaben seid:Bei Personen (z.B. Ihr seid nett.)
Viel glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib recht deutlich, dann überliest der Lehrer beim Korrigieren eher mal einen Fehler.

Grundsätzlich gilt: Lies und schreib in Deiner Freizeit regelmäßig, dann lernst Du die Rechtschreibung automatisch mit. Allerdings muss man heute einschränken: In Internet und Zeitungen wird mit Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik oft so geschludert, dass man richtiges Deutsch eher in Büchern findet.

Dann gibt es noch eine gute Lernregel: Wer schreibt, der bleibt. Das heißt, dass es Dir hilft, wenn Du schwierige Wörter oder Rechtschreibregeln aufschreibst, auch mehrfach. Du kannst Dir Zettel mit Wörtern oder anderen Lerninhalten auch im Zimmer aufhängen und sie Dir durchlesen, so oft Du an ihnen vorbei kommst.

Viel Erfolg im Diktat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deryagms
30.12.2015, 12:44

Danke wenn du etwas früher kommentirst hättets dann hätte ich dir die hilfreichste antwort gegeben

1