Frage von xxAnnaxx02, 74

Tipps und Meinungen zu dieser Fernbeziehung?

Hallo, ich bin jetzt seid 9 Monaten mit meinem Freund zusammen. Leider sehen wir uns nie weil er fast 2 Stunden entfernt wohnt und unsere Eltern wissen davon nichts, weil es sich für die bestimmt komisch anhört weil wir erst 13 fast 14 sind. Wir kennen uns aus dem Urlaub und unsere Familien sind seitdem befreundet . Wir sehen uns so Ca alle 2-3Monate was echt hart ist aber wir schreiben jeden Tag. Ehrlich gesagt denk ich manchmal garnicht mehr darüber nach mit wem ich da schreibe, aber wenn wir uns wieder sehen ist er einfach so perfekt und ich merk das ich ihn wirklich liebe. Die Tage nachdem wir uns gesehen haben geht es mir meist total schlecht und ich will ihn unbedingt wieder sehen. Ich hab überlegt ihn mal anzurufen aber ich hätte echt Angst das dann total die Stille zwischen uns wär. Es ist leider so dass unsere Eltern und Geschwister meist bei den Treffen dabei sind und wir uns nur umarmen können oder er mich zu sich ran zieht wenn wir mal kurz alleine sind. Geküsst haben wir uns noch nicht aber wir wollen es beide unbedingt. Ich freue mich schon so doll auf den Urlaub weil wir dann zwei Wochen zusammen sind und auch mal alleine sein können. So jetzt zu meiner Frage... Was haltet ihr davon und habt ihr irgendwelche Tipps wie wir die Zeit bis zu den Sommerferien überstehen können. Ich liebe ihn wirklich sooooo sehr und ich fände es mega schade wenn jetzt jemand schreiben würde "mit 13 bzw 14 kann man nicht richtig lieben"
LG und danke

Antwort
von Schokoscheiss, 13

Liebe kennt kein Alter und auch keine Grenzen. Mein Freund wohnt in Australien und ich in Deutschland, ist also noch ein bisschen weiter weg. Wir sehen uns nur ein bis zwei Mal im Jahr, telefonieren fast jeden Tag und überstehen es auch.

Mein Tipp an dich wäre, viel mit ihm zu telefonieren und mit ihm zu skypen, ist dann fast so, als würdet ihr beieinander sein. Klammere dich aber nicht zu sehr, ansonsten fühlt er sich dann bedrängt. Versuche eine goldene Mitte zu finden.

Denke auch mal darüber nach, es deinen Eltern zu erzählen, denn wenn es mal an einem Tag besonders schlimm mit dem vermissen ist und du total schlecht gelaunt bist, verstehen sie es dann auch besser und können dir dementsprechend helfen.

Wenn du dich das aber nicht traust, versuche es doch mal mit deinen Geschwistern, wenn du ein gutes Verhältnis zu ihnen hast. Ansonsten: Setze dich in den nächsten Zug und überrasche ihn, das ist schön für beide, da spreche ich aus Erfahrung (mein Freund kam mal extra aus Australien zu mir, ich hab vor Freude geheult)

Kommentar von xxAnnaxx02 ,

Viel Glück euch noch :)

Kommentar von Schokoscheiss ,

Danke, euch auch! Ihr schafft das schon :)

Antwort
von wolke1120, 31

Ich habe auch eine Fernbeziehung und mir geht es genauso. Ich spür zwar wenn ich mit ihm schreibe nicht immer ein kribbeln im Bauch aber wenn ich in sehe merke ich das ich in liebe. Meine Tipps : 1. Telefoniert öfter mal ( es tut bestimmt gut seine Stimme zu hören ) 2. wenn ihr Skype habt : skypt öfters ( dann könnt ihr euch wenigstens sehen ) 3. geniese jede Sekunde mit ihm

Kommentar von xxAnnaxx02 ,

Danke :) ist es denn okay in dem Alter und viel Glück euch noch

Kommentar von wolke1120 ,

das hat nichts mit dem Alter zu tuen :)

Kommentar von xxAnnaxx02 ,

Ok wie alt seid ihr denn?

Antwort
von laurina3, 15

Mein Tipp wäre öfters mit ihm zu telefonieren. Ihr werdet schon ein Gesprächsthema finden und wenn ihr bis zu den Sommerferien öfters telefoniert dann vergeht die Zeit bestimmt ganz schnell. Es sind ja bloß noch 11 Wochen.

Vorfreude ist die schönste Freude.

Ich wünsche euch viel Glück:)

Kommentar von xxAnnaxx02 ,

Dankeschön :)

Antwort
von NormalesMaedche, 31

Sagt es einfach euren Eltern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten