Tipps, um sich auf eine Beziehung einzulassen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke dieses Zitat bringt es auf den Punkt = "Sich an einer vergangen Liebe festzuhalten, ist nichts als Feigheit vor der Neuen. Lebe den Tag."

Es ist doch so,  nachdem dein Herz gebrochen wurde.. schenke es nur dem, der es schafft, alle Teile wieder zusammen zu fügen.......und das kannst du nur mit Vertrauen, Neugier auf einen Menschen, der deiner Seele Nahrung geben kann.....Einer der Beziehungstipps für die Anfangszeit: Genieße erst einmal die Zweisamkeit. Dann denke ich, generell wirst du keine glückliche Beziehung führen können, wenn keine Kompromissbereitschaft besteht.

Respekt ist das Lebenselixier aller guten Beziehungen, aufmerksam sein, Gemeinsamkeiten pflegen, nichts verbindet mehr, als gemeinsame Ziele.

Ein Grundsatz ist: Zuerst verstehen – dann verstanden werden. Denn wenn der Andere sich vollkommen verstanden fühlt, will er auch mich verstehen!

Es gibt natürlich kein Patentrezept, gib dich offen und so wie du bist......Was ist Dir wichtig in einer Beziehung? Welche Bedürfnisse möchtest Du gerne erfüllt haben? Was ist Deinem Partner wichtig? Welche Bedürfnisse hat sie/er? Wie genau kannst Du sie erfüllen? Wie genau kann Dein Partner Dir Deine Bedürfnisse erfüllen?
Wahrscheinlich einfach ins kalte Wasser... ja so ist das, mit deiner ganzen Persönlichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst vertrauen neu lernen. Am Besten indem du bevor du eine Beziehung eingehst sehr viel Zeit mit der Person verbringst. Dann merkst du ob du ihr vertrauen kannst. Mit vertrauen kannst du dann auch sicher eine Beziehung eingehen. Ganz wichtig: Mach dir keinen Stress und lasse dir Zeit so viel zu brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jop, einfach ins kalte Wasser wird wohl das richtige sein. Du musst allerdings auch was für die Person empfinden sonst verletzt du sie vielleicht sogar noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?