Tipps um Selbstvertrauen zu stärken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

du kannst einmal am tag für bis zu 10 Minuten deine Emotionen raus lassen. Also z.B. beim Zähneputzen traurige Musik bei traurigen Stimmungen abspielen und schnelle rhythmische Musik bei wütenden Zeiträumen. So kannst Du schnell Druck abbauen und trotzdem deinen Alltag so weiter leben.

Oft hilft das auch in schwierigen Phasen, dass das Gehirn sich daran gewöhnt nicht den ganzen Tag über irgend etwas zu grübeln. Man lässt also seine Emotionen raus und ist trotzdem nicht die ganze Zeit damit beschäftigt.

Weiter kann man sich in seinem Leben Ziele setzen. Oft wird man sehr viel selbstbewusster, wenn man kleine und große Ziele anvisiert. Du könntest Dir z.B. mal drei Stunden Zeit nehmen und 7 kurzfristige, 7 mittelfristige und 7 langfristige Ziele aufschreiben, die Du gerne erreichen willst. Kurzfristige Ziele solltest Du innerhalb von 24 beginnen anzuvisieren.

Auch können besondere Unternehmung die Stimmung enorm steigern. Du kannst z.B. mal überlegen, was Du als Kind mal machen wolltest, aber nie durftest oder konntest. Und ich rede jetzt nicht von Süßigkeiten essen oder so - sondern von Träumen, die man als Kind hatte. Ich wollte z.B. immer einen echten Wal sehen und war mehr als glücklich als ich vor ein paar Jahren dazu die Gelegenheit hatte.

Aber auch im Alltag kann man besondere Sachen fest einplanen - z.B. einmal die Woche. z.B. Burgen besuchen, Wochenendausflüge, Mittelaltermärkte, Seen besuchen, Lasertag, Flashmobs, Tanzkurse, neue Sportarten, Wellnessgänge, Massagen usw. usw. usw. - Wenn man sich mehr um sich kümmert, ist das sicherlich nie falsch.

Schließlich kann man sich Wertschätzung über andere Menschen holen, z.B. sind Spieleabende mit der Familie und Freunden oft etwas besonderes, man kann gemeinsam mit Freunden/ Familie 10 Minuten am Tag kuscheln, gemeinsame Ausflüge planen, Grillen usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User5217
27.05.2016, 21:08

Danke für die ausführliche Antwort. Es ist aber leider so, dass ich mich seit kurzem nirgends mehr Wohl fühle, ob ich jetzt mit Familie oder Freunden was unternehme. Ich fühle mich einfach fehl am Platz und ungewollt. Deswegen fallen Aktivitäten mit Familie und Freunde Schon mal weg. Den Rest kann ich mal ausprobieren, Danke!

0

Ich höre gerade bei Youtube jeden Abend eine tolle Meditation, die einen ins Unterbewusstsein redet, dass man toll und wertvoll ist. Ich muss sagen, nen einfacheren Weg Selbstbewusstsein aufzubauen wirst du nicht finden. Das einzige was du benötigst ist Ruhe und Englischkenntnisse, da diese Videos englisch sind. Diese Videos sind belegt wurden, dass sie funktionieren, probiers mal aus, weil das wirklich der einfachste Weg ist. Wenn du auf Youtube "Vortex Success" eingibst, findest du allerhand Meditationen, z.B. "Build Up Confidence", "Attract Love" usw. such dir eine oder mehrere beliebige aus. =)

Bei dieser Meditation hörst du Musik, unter die eine ganz leise Stimme gelegt ist, die so leise ist das dein Unterbewusstsein diese nur hört. Du wirst diese Stimme bemerken, aber nicht verstehen.

Am besten wirkt diese Meditation natürlich wenn man es wöchentlich macht (wöchentlich mindestens ein Mal), solange bis du dich gut fühlst. =)

Hier ein Link für self confidence:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User5217
27.05.2016, 21:09

Ok ich versuche es, Danke

1

Ich finde sowas zu beantworten ist schwer..Ich weiß nicht. Rede dir einfach nicht ein das du dies und jenes nicht kannst, sondern einfach: Ich bin verdammt gut darin und ich werde das schaffen.

Kritisiere dich nicht so sehr und stehe irgendwie zu deinen Fehlern.

Ich denke nicht, dass das dir wirklich geholfen hat, deshalb suche besser auf Google wie man sein Selbstvertrauen stärken kann. Dort gibt es bestimmt bessere Tips :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User5217
27.05.2016, 21:10

Trotzdem danke

0