Frage von Jerry28, 45

Tipps, um schnell Ordnung zu schaffen?

Vorneweg: Unsere Wohnung ist generell immer sehr unordentlich und zum Teil schmutzig.

Meine Freundin war nun 2 Wochen auf Forrbildung und ich wollte eigentlich in dieser Zeit mal grundlegend Ordnung schafffen und sie damit überraschen.

Leider habe ich mich nicht dazu aufrafffen können und heut abend kommt sie schon zurück....

Hat jemand Tipps, wie ich zumindest noch ein bisschen was machen kann bzw. wo fange ich am besten an?

Antwort
von Fragganter123, 10

ganz klar: Strikt ausmisten! Was brauchst du und was hast du wirklich seit Ewigkeiten nicht mehr genutzt? Dadurch entsteht mehr Platz in Schränken und du kannst danach wieder alles geräumiger einrichten und aufräumen. Denn die meisten Räume wirken unordentlich, wenn zu viel Kram drin steht. 

Aber auch blöde Angewohnheiten wie Klamotten nicht direkt wieder im Kleiderschrank aufzuhängen, belasten den Fußboden... Dieser sollte generell frei sein.

Naja in deinem Fall soll es schnell gehen: Ich rate dir also erst einmal den Fußboden von Dingen zu befreien, die dort herumliegen. Klamotten zurück in den Kleiderschrank oder bei Bedarf in die Wäschetrommel. Einmal kurz mit dem Staubsauger über die gröbsten (großflächigen) Flächen und auch Gegenstände, die sich auf Schreibtisch, Nachtisch und Co. befinden in Schubladen packen. 

Zum Bad: Alle Handtücher zusammenfalten und in Schränke packen, und Oberflächen abwischen. Das gleiche gilt für die Küche. Geschirr in die Spülmaschine und schwups wirkt alles viel ordentlicher.

Hoffentlich konnte ich ein wenig weiterhelfen ;)

Viel Glück noch dabei :-P


PS: Am sinnvollsten ist es, wenn du mit dem Einräumen von Gegenständen beginnst, danach die Oberflächen wischt und danach erst der Fußboden. 

Antwort
von elenore, 17

Beginne mit der ersten Aufräumeinheit immer dort, wo in kürzester Zeit am meisten bewirkt werden kann, also wo sofort etwas sichtbar ist. Das motiviert zum Weitermachen.

Also Müll entsorgen, Dinge an ihren Platz stellen, dort wo sie hingehören, Staub wischen, Geschirr in den Spülautomat.....sie dann aber auch ausräumen, die Wohnung durchsaugen, Küche und Bad durchwischen.......alles RICHTEN, also aus der Schieflage bringen und wenn du es schaffst dad Wohnzimmer mit einem Strauß Blumen schmücken!

Antwort
von Strolchi2014, 26

Müll, Altpapier und Altglas l einsammeln und zur Tonne bringen, Küche aufräumen, Geschirr abwaschen. Wäsche zum waschen in die Maschine stecken. Bad putzen. Staub wischen und Staub saugen.

Antwort
von Nayes2020, 17

was ist das für ne frage..

sorry ich kenn nicht deine wohnung noch den zustand.

am besten mal Mutti fragen ob sie einen das Putzen beibringt.

du fängst am besten dort an wo du am schnellsten eine wirkung erzielst,.

meist das wohnzimmer da freundin zuerst den raum betritt.

Dann Küche. eingetrockenes geschrr aufweichen. währendessen Schlafzimmer aufräumen.

dann geschirr fertig machen.

nach dem aufräumen das putzen. schauen wieviel zeit man hat.

erstmal bad putzen.

dann die küche

dann schlafzimmer

und zum schluss wohnzimmer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community