Frage von awakenweb, 42

Tipps um nicht so schnell aufgeregt zu sein?

Ich bin immer mega schnell aufgeregt ab allem, z. B. wenn der Lehrer am Tests austeilen ist oder wenn ich jemanden lange nicht gesehen habe krieg ich erhöhten Puls.

Gibt es Tipps um in solchen Situationen gelassener zu reagieren?

Antwort
von MissBlink182, 11

Hallo erstmal;)

Also es kommt immer auf den Menschen an, schon das Aufgeregt sein an sich. Jeder kennt diese Leute,die nichts "anhebt". Ich gehöre aber auch nicht zu diesen und kann dir jetzt nur sagen, was mir hilft.

Du wirst aber im Internet sicher x weitere Methoden finden und kanns sie ja alle einmal ausprobieren;)

Persönlich hilft es mir Musik anzuhören, aber keine dramatische, ich finde Someday(The Strokes), always look on the white side of life oder ähnliche fröhliche Lieder. Dazu musst man natürlich sagen, ist das nur hilfreich in weniger alltäglichen Situationen, wie vor dem Halten einer Rede oder eine Prüfung.
Ich denke wichtig ist auch ein gesundes Selbstbewusstsein und ebenso die eigene Einstellung,um nicht ständig aufgeregt zu sein. Wenn man sich immer wieder fragt, was schon passieren soll oder, dass die Situation in einer Stund schon längst vorbei ist, wird man auch etwas ruhiger.  Aber auch kleine Tricks wie Kaugummi kauen(sieht nur nicht so schön aus;) ), genug Schlaf, leichmäßiges Atmen oder tief Durchatmen, Badrian, Yoga, ...google einfach mal... können helfen

Es liegt immer an der Person, aber ich würde  versuchen, es positiv zu sehen. Die schönsten Momente im Leben, sind meist von Aufregung geprägt und ohne dem wäre es schon ganz schön langweilig:)

Viel Glück dann.

Antwort
von SamyKiara, 6

Hallo,

den Tipp mit dem Durchatmen kann ich dir nur empfehlen. Atme langsam 10x wirklich tief ein und aus. Das sollte deinen Plus wieder runterbringen.

Viele Grüße

Samy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community