Tipps um aus Magersucht rauszukommen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bin auch mal in die Magersucht gerutscht, was bei mir geholfen hat war aufjedenfall aufhören mit dem Kalorien zählen, das macht einen nur verrückt. Geh auch nicht mehr so oft auf die Waage, maximal einmal die Woche, auch wenn es dir schwer fällt. Um wenig zu wiegen kommt es nicht drauf an wie viel, sondern was man isst. Höre auf deinen Magen, wenn du hunger hast, dann esse bis du satt bist, und da nicht nur Gemüse sonder auch Eiweiß und Fette... das schaffst du schon, und sag deinen Eltern/Freunden bescheid, dass du dir Sorgen machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach wieder mehr essen ... dann kommt man da raus

such dir unbedingt Hilfe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragVane
12.01.2016, 21:11

Das Problem ist ja, dass ich einfach nicht essen kann.

0
Kommentar von FragVane
12.01.2016, 21:17

Ich versuche es. Danke

0

Dein Gefühl ist richtig.

Geh am besten mal mit deiner Mama zu einem Kinder u. - Jugend Psychologen u. zum Arzt, der sagt dir, welche gesundheitlichen Folgen, das für dich in deinem Alter hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arzt und Therapeuten aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach ja ich hab vergessen zu erwähnen, dass ich seit Donnerstag auch sehr geschwächt bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wonnepoppen
12.01.2016, 21:15

Das ist kein Wunder!

0