Frage von MissPiggy99, 15

Tipps Physioausbildung?

Ich beginne in ein paar Tagen meine Ausbildung zur Physiotherapeutin. Habt ihr Tipps wie man am besten lernt und wann man anfangen soll zu lernen und wie man mit dem ganzen Stoff gut umgeht und man trotzdem Freizeit hat ?

Danke :-)

Antwort
von Plattenhansmuff, 6

Täglich ein bisschen. Hat bei mir auch funktioniert. Wenn du Spaß an der Ausbildung hast geht es um so leichter. Lass dich am Anfang nicht verunsichern denn gerade da prasselt ein Menge Stoff auf dich ein. Der wiederholt sich aber immer wieder und man lernt ihn nach und nach. Halt die Ohren steif und viel Spaß!

Kommentar von MissPiggy99 ,

Danke! Ich freue mich schon, aber habe auch ein wenig Respekt davor.. Ich kenne einige die daran schon gescheitert sind und das ist mir das Geld nicht wert und ich möchte es auch umbedingt schaffen.. Also jeden Tag nach der Schule ein wenig lernen und dann geht das schon? Hast du dir auch Lernvideos von Youtube angeschaut oder wie konntest du dir schnell und ohne Stress die Begriffe aneignen? Ich bin seit meinem Abitur ein Fan von Karteikarten :-D 

Kommentar von Plattenhansmuff ,

Karteikarten funktionieren super in Fächern wie Anatomie (man muss hier viel auswendig lernen). Mir fiel es relativ einfach zu lernen weil ich mich für den Stoff interessiert habe. Auf dem Gymnasium war ich eher durchschnittlich. Gerade am Anfang hat man das Gefühl das es alles zu viel ist, das gibt sich aber mit der Zeit, da Begriffe und dergleichen immer wieder wiederholt werden. Verstehst du ein Thema in einem Fach nicht gut...kein Stress, kommt meisten in einem anderen Fach nochmal dran. Mit ein bisschen Fleiß geht das alles.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten