Frage von ElektroHund, 62

Was hilft gegen verstopfte Ohren?

Ich bin nun seit einer Woche erkältet und habe mittlerweile keinen Schnupfen oder Husten mehr. Allerdings ist mein linkes Ohr noch zu. Habt ihr irgendwelche Tipps dagegen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JoJo1812, 44

Da kann es nur einen einzigen Tip geben:

Gehe schleunigst zum Ohrenarzt, und versuche nicht, mit irgendwelchen "Hausmittelchen" Abhilfe zu schaffen!!

Mit derartigen Beschwerden ist nicht zu spaßen!

Gute Besserung, JoJo

Kommentar von ElektroHund ,

Mal sehen, wie sich das in den nächsten Stunden entwickelt. Ist nämlich schon etwas besser geworden. Und ja, damit ist wirklich nicht zu spaßen. Vor fast zwei Jahren saß ich erkältet im Flugzeug. Danach waren meine Ohren ungelogen mehr als 2 Monate lang zu!

Antwort
von Kout78, 35

Versuch die Nase zu zuhalten und gib ein wenig druck drauf, müsste kurzfristig die Ohren frei machen.

Kommentar von ElektroHund ,

Hab ich schon oft gemacht, hat aber leider nichts geholfen. Trotzdem danke für deine Antwort! ;)

Antwort
von ChristianUrbach, 42

Base zu halten und in die Nase einatmen

Kommentar von ChristianUrbach ,

ich meine ausatmen

Kommentar von ElektroHund ,

Hab ich schon oft gemacht, hat aber leider nichts geholfen. Trotzdem danke für deine Antwort! ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community