Frage von Anni2558, 28

Tipps gegen Verdauungsschmerzen?

Hab seit 2 std Übelste Bauchschmerzen, es rumort richtig im Bauch und habe wehenartige schmerzen ( nicht schwanger) war auf dem klo und hatte flü. Stuhl gehabt und Blähungen wie blöd..
Was hilft mir außer Anis Fenchel Kümmel Tee (Hasse Tee trinken)

Kann es an der Zwiebelsuppe liegen von gestern Abend?

Antwort
von Kaja1119, 12

Da Zwiebeln zu den blähenden Nahrungsmitteln gehören, könnte es an der Suppe liegen. Ein weiterer Grund könnten aber auch eine Nahrungsmittelunverträglichkeit oder eine Erkrankung z.b. durch Bakterien oder Viren ausgelöst sein, das kann aber nur ein Arzt sicher sagen.

Mir helfen immer feucht-warme Umschläge gegen die Krämpfe. Mach dir ein Handtuch feucht, leg es auf deinen Bauch und leg dann trockene Tücher darüber, dann noch eine Wärmflasche oder ein Körnerkissen drauf. Aber das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, manchen hilft das, anderen nicht.

Um deinen Elektrolyt- und Wasserhaushalt wieder in den Griff zu bekommen, würde ich auf jeden Fall viel trinken und  Salzstangen, Zwieback, Bananen oder Hühnerbrühe essen. Meine Mama hat mir früher immer Haferschleimsuppe gekocht, die hilft auch gut. Auf keinen Fall solltest du fettige Nahrung zu dir nehmen.

Ich hoffe ich konnte dir wenigstens ein bischen helfen, obwohl das ja eigentlich alles allgemein bekannte Tipps waren. 

Gute Besserung! 

Antwort
von Sillexyx, 15

Gegen Bauchschmerzen hilft wärme, körnerkissen. Gegen Durchfall würde ich Tabletten nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community