Frage von Lydialien, 20

Tipps gegen übelste Angst vor Gruppentreffen?

Ich gehe morgen zum ersten mal zu einem Gauklertraining vom Zirkus in Köln. Ich habe einfach scheiße angst davor, das ich keine Nummer auf die Beine bekomme oder das ich mich generell total blamiere... Das ist generell immer so sobald ich zu irgendwelchen größeren Treffen muss/gehe. Ich weiß das ich davor eigentlich keine angst haben muss, ich kenne einige von den anderen schon aber ich kann das einfach nicht abstellen... Ich bekomme echt Magenschmerzen und so einen hässlichen Druck auf der Brust immer wenn ich daran denke, außerdem kann ich deswegen seit 3/4 tagen kaum schlafen... Hat irgendjemand tipps gegen sowas? Danke..

Antwort
von balbih, 3

Denk dir,jeder fängt an und jeder hat Probleme am Anfang. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Versuch daran zu denken,dass die,die möglicherweise lachen werden, nicht besser sind vom charakter als du und du ihnen das zeigst,indem du es einfach ignorierst. Versuch dich in der umgebung von denen aufzuhalten,die du da kennst,dann fühlst du dich in ihrer umgebung sicherer. Du schaffst das schon :)

Viel Glück

Antwort
von larry2010, 9

lampenfieber ist völlig normal

Kommentar von Lydialien ,

Jaa, aber ich hab dann echt Vorstellungen wie mich da alle auslachen usw. das macht mich echt fertug

Kommentar von larry2010 ,

dann trete einfach nicht auf und sage ab.

ganz ehrlich, man sollte sich selbst möglichkeiten suchen, wie man sich vorbereitet und auch akzeptieren, das man lampenfieber hat

Kommentar von Lydialien ,

*fertig

Antwort
von XxChemHannxX, 4

Ich habe oft auch Treffen,da ich in einer Ultragruppierung bin. Mein Tipp wäre einfach du selbst zu sein und wenn du da vllt jemanden kennst mit dieser Person zusammen hingehen ☺

Kommentar von Lydialien ,

Okay :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten