Tipps gegen Spielsucht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Klar haben wir tipps! Leg das Handy und die ps weg, sag deiner mama dass sie dir den Controller und das handy nur zu bestimmten Zeiten geben soll oder nach dem lernen und ausfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hört sich jetzt vieleicht beileidigend an aber such dir ne freundin bei mir wars so das ich dan einfach gar keinen bock mehr auf zocken hatte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd mir an deiner Stelle erstmal ein Ziel setzen (für den Anfang vllt 1 Woche oder 1 Monat) wo du gar nichts spielst und einfach mal versuchst deine Zeit anders zu verbringen. Ich kenn das selbst gut genug wenn man sich denkt noch ein Spiel... und noch eins... oder noch 10 min und am Ende ist der Tag vorbei :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So dumm es auch klingt, schau dich einfach mal nach einem anderen hobby um, vlt auch mal die skurrilsten sachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm das Netzteil/Ladekabel ab, such dir ein Hobby das du mit Freunde ausüben kannst.
Und immer wenn du eig Zocken würdest und grade nix zutun hast, lernrn!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stecke ein wichtiges Kabel aus womit du nur gamen kannst wen du das hast gib es deinen Eltern und sag ihnen sie sollen es dir ihn einer Stunde wieder geben(kann auch kürzer sein) und Handy natürlich auch und dan konzentrierst du dich nur mal darauf weil du,,keine andere möglichkeit hast" und dann kannst du wieder zocken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallöchen, setze dir Zeiten, zb so und so lang lernst du, so und so lang zockst du. Dann isst du und dann treibst du Sport usw :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung