Frage von blindthoughtsx, 84

Tipps gegen Schmerzen nach Weisheitszahn OP?

Mir wurden vor 5 Tagen zwei Weisheitszähne gezogen. Ich war heute beim Kontrolltermin, die Wunden sehen soweit gut aus und wurden beide gespült, sowie mit einem Medikament versehen, was ich für 2 Stunden auf der Wunden wirken lassen sollte. Die Fäden wurden auch gezogen.

Die Schmerzen sind allerdings mittlerweile kaum auszuhalten. Ibu 600 hilft leider gar nicht.

Hat jemand Tipps, außer mit Kamillentee, Salbeitee etc. zu spülen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo blindthoughtsx,

Schau mal bitte hier:
Schmerzen Weisheitszähne

Antwort
von Zuhzu, 58

Außer Kühlen kannst du nichts machen gegen Wundschmerzen was du noch tun kannst ist Arnika Globoli holen D6 die helfen auch gegen die Entzündung und fördern die Heilung.

Gute Besserung in drei Tagen ist es wieder besser.

Antwort
von schmaeke, 62

Füll in einen Gefrierbeutel Quark und leg es in den Kühlschrank (nicht ins Gefrierfach) das schmiegt sich besser an die Wange als normale Kühlakkus.
Gute Besserung

Antwort
von strudelchenx3, 50

Als mir die Weisheitszähne rausoperiert wurden haben kühlkissen und Eis essen mir sehr geholfen :) hatte aber glücklicherweise auch keine dollen schmerzen.. Nach dem fäden ziehen ist es außerdem ungewöhnlich, dass die schmerzen schlimmer wurden, da ja alles verheilt sein sollte soweit. Ich würde nochmal zum Arzt, falls sich etwas entzündet hat o. ä. 

Gute Besserung! 

Antwort
von Kokosnuss2002, 54

Massiere das Zahnfleisch mit Finger oder ganz weicher Zahnbürste

Antwort
von DrHouseJunkie, 43

Du kannst auch Kamillentee in Eisformen gießen, das in den Gefrierschrank und die Stücke dann lutschen. 

Hab ich damals auch gemacht und meine Schwellungen haben sich angenehm verkleinert 

Lg ;)

Kommentar von blindthoughtsx ,

Hab gar keine Schwellung, trotzdem danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten