Frage von tanzmaus2233, 37

Tipps gegen Redeangst und zum Halten eines Referats?

Hallöchen :)

In habe ich ein Referat in Deutsch: und zwar eine Buchvorstellung...Wie kann man sich da am besten vorbereiten (z.b. wie oft lesen usw.) bei ca. 400 Seiten? Außerdem habe ich auch Redeangst....Ich könnte es nach hinten verschieben, aber ich bin ja auch froh, wenn es vorbei ist... Habt ihr Tipps?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AstridDerPu, 8

Hallo,

langfristig gesehen,

sind autogenes Training(lexikon.stangl.eu/735/autogenes-training/) aber auch andere Entspannungstechniken hilfreich, um seine Redeangst zu

überwinden, und sein Selbstbewusstsein und seine Selbstsicherheit zu stärken.

Weitere Tipps:

- Den Referatstext nicht auswendig lernen. Das führt nämlich meist dazu, dass man beim Vortragen zu schnell wird.

- Den Text trotzdem schriftlich ausformulieren, anhand des
ausformulierten Textes Stichwortzettel erstellen und das Referat in der
Schule anhand des Stichwortzettels vortragen.

- Den Vortrag vorher daheim schon mal vor dem Spiegel, vor Haustieren,
deinen Eltern, Geschwistern, Freunden, usw. üben. Letztere können dann
auch gleich ein Feedback auf mögliche Schwachstellen, Geschwindigkeit,
Länge usw. geben

- Wenn man vor der Klasse steht, sich einen Punkt weit im Raum suchen,
auf den man sich während des Vortrages konzentriert. Nicht auf
Mitschüler schauen, die Faxen machen können, die helfen einem nicht. Hat
man einen Freund in der Klasse, kann man sich auch auf ihn
konzentrieren und er kann einem gegebenenfalls aufmunternde oder vorher
abgesprochene Zeichen als Hilfestellung geben.

- Vielleicht auch mal einen Rhetorik-Kurs o.ä. an der VHS besuchen.

- Geburtstagsfeiern, Feierlichkeiten, Jubiläen usw. im Familien- und Freundeskreis oder auch im Verein sind gute Gelegenheiten, freies Sprechen vor Publikum zu üben. Im bekannten Rahmen unter ‚Gleichgesinnten‘ fällt es meist leichter, sich zu überwinden.

Viel Glück und Erfolg für das Referat!

:-) AstridDerPu

Antwort
von Maximal03, 13

Erst einmal viel viel üben !!!!! Natürlich vor Publikum  ... auch wenn es nur dein Haustier ist wenn du Ei s hast xD  wenn du in der Schule bist denk erst einmal nicht mehr daran do gut es geht . Geh vorher noch einmal raus an die frische Luft . Wenn du im ersten Block hast dan versuche 5min früher da zu sein ... beim Referat habe ich jetzt keinen großen Tipp nur eines was mir viel Angst immer nimmt ! Wenn du nicht weist wo hin mit deinen Händen nehme ein Stift in die Hand und dadurch fühlst du dich dan ganz sucher auch gleich mindestens etwas besserer !!! Sry für Rechtschreibfehler ich habe LRS 

Hoffe ich konte dir helfen ;))

Antwort
von Alina33W, 15

Hallo, du kannst das Referat üben indem du es deinen Eltern oder Freunden vorträgst oder du sprichst es ganz oft laut vor dir, bei mir klappt das und ich fühle mich dadurch sicherer und so habe ich auch kaum noch Angst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community