Frage von bluemchen09XD, 57

Tipps gegen Langeweile in den Pausen (Spiele)?

Ich bin 12 Jahre, und in den Pausen reden ich nur mt meinen Freunden, aber das wird uns langsam zu langweilig, also würden wir gerne Spiele spielen, aber sowas wie Wahrheit oder Pflicht ist einfach nicht mehr cool, also etwas neues, habt ihr Ideen?

Antwort
von Erklaerbaer17, 34

Hab cooles Party spiel für euch. Setzt euch in ein  Kreis (stehen geht auch) Dann nimmst du eine Streichholzschachtel in die Hand und fragst rechts deinen Nachbar ob die auf oder zu ist. (Ob die nun auf ist oder nicht ist egal. Auf ist sie wenn dein Mund auf ist und zu wenn dein Mund zu ist). Das Lustige daran, das der/die denjenige meint du willst in veralbern wenn   du eine Schachtel weiter gibst und sagst ne die ist offen. (dabei ist dein Mund zu).

(Schachtel kann offen zu und halb offen sein).

Der Sinn des Spieles ist das es die anderen erraten sollen. Wer es glaubt zu wissen soll es dir ins Ohr flüstern.

Glaub mir ich hab damit schon manche eingeschlafene Party wieder in Schwung gebracht. (Geht auch mit Schere Beine überkreuzt oder nicht) Schere auf oder zu). Vielleicht fällt dir auch selber eine Variante ein.

Hoffe nun ich konnte damit helfen und es haben keine Mitschüler mitgelesen :)

Antwort
von Farbton2, 26

Mhmm...eigentlich spielt man in dem Alter gar nichts mehr in der Pause, aber Fangen und die Großen ärgern geht immer :D

Antwort
von Sally2000, 28

Wie wärs mit Bierpong... haha neee spaß, wie kann man sich denn bitte in den Pausen langweillen, ist doch so eines der besten Sachen in der Schule

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten