Frage von dagmarak, 59

Tipps gegen Hungerr?

ich würde gerne ein bisschen abnehmen und esse deshalb nun weniger. jedoch überkommt mich zwischendurch ein starkes Hungergefühl. kennt ihr Tipps die fagegen wirken ? jetzt schreibt bitte nicht essen oder so !

Antwort
von bienenshine, 14

Weniger essen bringt nichts, außer einen entgleisten Stoffwechsel wo es zu verfrühten Falten, Älter werden und zu Gewichtszunahme, nach der Diät kommen kann. Der Stoffwechsel arbeitet auf Sparflamme, wenn du dann wieder normal ist, dann lagert er Fett wieder ein, für die nächste Hungerkur, damit der Körper genug Reserven hat. 

Hungern oder weniger essen, ist das Schlimmste was man machen kann.

Das Hungergefühl sind Heißhungerattacken, wo der Körper nach Essen verlangt, weil er es braucht. Er braucht Nahrung um wertvolle Mineralien/Spurenelemente und Vitamine für den Körper hervorzuspalten, um sie in die Knochen, Haut, Haare, Bindegewebe und Stoffwechselvorgänge einzulagern.

Wie sollen deine Haut glatt bleiben und deine Haare glänzen, wenn der Körper keine Stoffe, weil zu wenig Nahrung vorhanden, beziehen kann.

Besser ist eine ausgewogene Ernährung, Sport betreiben, viel trinken usw. und langsam abnehmen, das ist dann dauerhafter und es kommt zu keinem Jojo Effekt, wenn man's richtig macht. Außerdem ist es wichtig, damit die Haut Zeit hat zurück zu bilden, ansonsten kann ein schlaffes Gewebe entstehen, daher langsam abnehmen, mit ausgewogener Ernährung, dann bleibt alles schön straff, keine Radikaldiäten (Dehnungsstreifen, aufgrund von schnellen Gewichts ab- und zunahmen).

Ansonsten geh zur Ernährungsberaterin, die kann dir auch helfen.

Aber niemals hungern.

LG

Antwort
von magnum72, 17

Also du solltest auf keinen Fall eine gewohnte Malzeit ausfallen lassen. Das nimmt dir dein Körper sofort übel. Dadurch steigt dein Hungerlevel. Es ist besser vor jeder Malzeit ein Glas Wasser zu trinken. Der Effekt ist verblüffend es passt dann einfach nicht so viel rein. Der wirkliche KO Gegner beim abnehmen ist allerdings nicht die "normale" Tägliche Ernährung, sondern Zucker. Es sind die kleinen Snacks zwischendurch, die Cola am Abend und die Schoki dazwischen die das Hüftgold anschwellen lassen. Je nach Alter kommt dann auch noch Bier und co dazu. Lass einfach diese Dinge mal weg und vor allem Bewege dich dann stellen sich die Erfolge von selber ein. Und wenn das gut läuft kannst du dir ruhig mal eine Belohnung gönnen. Die hast du dir dann verdient.🍺🍔🍟🍦 Viel Glück 😉.

Antwort
von Vivibirne, 10

Ja doch, ESSEN! Wenn du hungerst kommst du in den Hungerstoffwechsel!! Google das mal.

Antwort
von Peter42, 20

hast du nicht ein bisschen Obst, oder - vielleicht noch besser - Gemüse (Möhre, Gurke). Trinken hilft auch, nach einem Liter ungesüßtem Tee ist der Bauch auch erst mal voll.

Antwort
von TreudoofeTomate, 19

Ein Glas Wasser trinken oder Zähne putzen.

Antwort
von TheAllisons, 23

Essen ist die einzige Möglichkeit, den Hunger zu vertreiben

Antwort
von Midgarden, 21

Entweder Kaugummi kauen oder ein Glas Wasser trinken

Antwort
von MacWallace, 12

Hallo,
wenn ich Sport gemacht habe, habe ich immer weder Hunger Appetit. Vielleicht funktioniert das bei dir ja auch.

LG Dr Blex

Antwort
von Flash8acks, 17

Wasser trinken oder einen Apfel in kleine Stücke schneiden und langsam essen dabei viel kauen.

Antwort
von JayJoeY, 8

Angeblich soll das Zähneputzen den Heißhunger stillen. Weiß nicht obs klappt aber versuchs einfach.


Ansonten zum abnehmen kann ich nur sagen Disziplin und Sport, Sport, Sport so hab ich es geschafft. Viel Erfolg

Antwort
von Tigerin75, 20

Kaugummi kauen hat mir immer geholfen.

Antwort
von SnkrSnkt, 18

Sehr Viel trinken Also jetzt nich exen oder so aber das hilft bei mir :D und etwas essen was sättigt aber nicht so viel kalorien hat z.b. Bananen die auch noch gesund sind (Ich meine wenn du dann was essen musst)

Feste zeiten fürs essen ausmachen und dann gewöhnt sich der körper daran

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten