Frage von carolina2307, 49

Tipps gegen fettige Haare?

Kein TrockenShampoo( denkt euch nix ich wasche mein haare eh morgen)

Antwort
von twooM, 26

Du kannst dafür sorgen , dass deine Haare nicht so oft Fetten wie sonst. Fange radikal damit an , deine Haare nur 3 mal in der Woche zu waschen. Hört sich für schon villeicht hart an , aber deine Haare gewöhnen sich dran , und fetten immer weniger. Ich schaffe es manchmal meine Haare 1 mal in der Woche zu waschen. Und NEIN das ist nicht ungesund. Im Gegenteil. Das natürliche fett ist nährreich für deine Haare und pflegend. Ich hoffe, ich konnte helfen.
Lg ❤️

Antwort
von ThePsilosopher, 10

Haare fetten schneller, wenn du ihnen immer wieder Fett klaust. Ist mit der Haut genauso.

Vertrau nicht auf Körperpflegeprodukte, die eine Industrie stärken, deren Waren wir nicht oder zumindest nicht in der Menge brauchen, wie es uns erzählt wird.

Ich dusche seit Monaten, ohne Shampoo oder Duschgel zu benutzen. Habe lediglich ein Cremebad bei mir in der Dusche stehen, dass ich irgendwann mal containert habe. Das benutze ich ab und zu, nicht mehr als ein mal in 2 Monaten. Ich dusche auch nicht oft - sogar zur Sommerzeit war es nur alle paar Tage.

Das ist mein Langzeitvorschlag. Haare und Haut nicht unnötig belasten. Kurzfristig hilft tatsächlich nur das driften in die Abwärtsspirale des Hin- und Her"pflegens" :D

Fettige Haare sind darüber hinaus nichts schlimmes.

Antwort
von TeddyMouse, 4

Wahrscheinlich schon zu spät aber fürs nächste mal Mehl oder Babypuder großzügig auf dem Ansatz vertreiben kurz warten mit dem Handtuch oder mit dem Fön Reste entfernen und fertig :)

Antwort
von nonamebitches, 26

Viel Shampoo und wenig Spülung im Ansatz benutzen, mit kaltem Wasser waschen,..

Antwort
von Majestro901, 19

Kauf dir so ein anti-fett Shampoo und wenn es nach 2 Wochen nicht besser wird würde ich mal meinen Hausarzt aufsuchen.  

Antwort
von Luki333, 27

Zweiundvierzig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten