Frage von veronicapaco, 58

Tipps gegen ein depressives tief? Ding die euch dann gut tun?

Was tut ihr dann um euch ein wenig besser zu fühlen?

Antwort
von inka188, 7

Mir hilft raus gehen, ich gehe dann viel spazieren, wenn's alleine zu langweilig ist, höre ich Hörbücher dabei. Das bläst den Kopf durch und ich fühle mich danach spürbar besser. Allerdings bin ich dann auch mindestens eine Stunde draußen. Im Sommer ist es noch besser, da kann man draußen sitzen. 

Oder mich mit Freunden treffen. Das fühlt sich zwar oft ein bisschen komisch an, wenn man im Loch hängt, hilft aber, mich zieht das ein wenig raus. 

Wenn's ganz schlimm ist, gehe ich duschen, das beruhigt mich und bringt mich runter.

Antwort
von HippieFlower, 35

Einfach nur das machen was dir spass macht red viel mit deinen freunden über deine traurigkeit und such dir unterstützung und du musst fest an dich selber glauben, denn wenn du willst das es dir besser geht dann wird es auch so sein!

Peace

Antwort
von PHoel, 27

Ich weiß man hört es immer wieder, aber bei mir hilft am besten Ablenkung, zum Beispiel durch Hobbies. Ich mache gerne mal mit dem Motorroller oder mit dem Auto eine Tour, oft auch viel länger als geplant. Einfach irgendwo hin, ohne bestimmtes Ziel, einfach wo hin wo ich meine Ruhe habe. Ich mache auch sehr gerne Fotos, ist auch eines meiner Hobbies. 

Zum Beispiel zieht es mich immer wieder zu Seen oder Weihern. 

Kommentar von veronicapaco ,

Das klingt echt schön :)

Antwort
von Schwiegermutti, 17

Mach was schönes 

Ein entspannungsbad mit Kerzen 

Einen leckeren Kuchen backen 

Schönes Buch lesen 

Zur Kosmetik oder Fußpflege 

Mit einer guten Freundin quatschen 

Alles gute 

Kommentar von veronicapaco ,

Super hilfreich! Danke 💞

Antwort
von kkatzenfreund, 32

Versuch unter Leute zu gehen
Raus zu gehen
Sport zu treiben
Mit anderen darüber reden

Kommentar von xxxxaa ,

Wer depressiven Menschen rät unter Menschen zu gehen rät Querschnitt gelähmten Menschen auch im Wald joggen zu gehen!

Kommentar von LDV2012 ,

Das eine hat nichts mit dem anderen zu tun. Natürlich ist es ratsam bei Depressionen Aktivitäten zu fördern, was u.a. auch meint, Mitmenschenkontakt zu suchen. (-> Modell nach Lewinsohn!)

Kommentar von kkatzenfreund ,

Ich habe selber sehr oft sehr schlimme Depressionen
Manchmal hilft es mir
Manchmal nicht
Oft habe ich nicht die Energie dazu (was du sicher damit meintest)
Aber man muss eben alles geben und versuchen
Ich wollte nur helfen :p

Antwort
von josef788, 25

umwandlung negativer gedanken in positive. schritt für schritt

Antwort
von Solenostemon, 3

Wenn ich wieder etwas Düster im Kopf bin, dann schaue ich mir Witzige Karneval / Party Musik an: 

Kommentar von Solenostemon ,

Hauptsache der Text ist schön anspruchslos, witzig und fröhlich, je alberner desto besser. Und die Musik sollte Fröhlich sein.

Für harte Fälle habe ich dieses hier: 

https://www.youtube.com/watch?v=-REgTGQu53w

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community