Frage von Shadowsilvie, 88

Tipps fürs Kämpfen(Minecraft)?

Hallo, Ich habe ein riesen Problem: Ich kann mega schlecht kämpfen. Meine Hand eiert immer auf dem Tisch herum (weshalb ich auch ständig daneben treffe), wenn ich weggeschlagen werde finde ich den Gegner nicht wieder (weshalb ich von hinten leichte Beute bin) und mein Herz rast jedesmal. Dabei spiele ich Minecraft schon seit einem halben Jahr. Deshalb bin ich auch bei Spielen wie Bedwars nur zum Ressourcen sammeln, Bett und Base einbauen und craften gut. Mein Kumpel nervt mich, weil ich nicht gut kämpfen kann (ich verstehe auch nicht, wieso er mit mir dann überhaupt noch spielt). Eben habe ich Bedwars gespielt. Ich habe einen Typen die ganze Zeit daneben getroffen und meistens stand er hinter mir, darum schlug er mich und ich suchte ihn verwirrt. Kann mir bitte bitte bitte jemand helfen?

Antwort
von Failbreak, 39

Du kannst das Sichtfeld (FOV) erhöhen. Dadurch findet man den Gegner leichter wieder. Stelle außerdem die Gehbewegung aus und die Sichtweite auf 7. Wolken kannst du auch abstellen.
Wenn du einen Gegner angreifst, versuche einen möglichst großen Zickzack zu laufen, ohne den Gegner zu verfehlen. Versuche außerdem, indem jitterclickst oder zwei Finger für eine Taste benutzt, deine Klickgeschwindigkeit zu erhöhen.

Kommentar von Shadowsilvie ,

Sichtfeld habe ich schon auf 90, Gehbewegungen kann ich garnicht ab und Wolken sind auch schon weg :D Nur was ist Jitterklicken? :)

Kommentar von Failbreak ,

Schwer zu erklären. Du musst deinen Arm anspannen und dadurch so eine zitterbewegung in der Hand erzeugen und diese dann auf die Maus über tragen. Schau dir am besten mal ein Video an wo jemand das macht.

Kommentar von abcdefger54 ,

Benutz auf keinen Fall Jitterklicken!
Das ist ungesund und deine Präzision sinkt.Du musst einfach üben.Wenn du gut zielen kannst,reichen auch wenige schläge in der sekunde.

Antwort
von jort93, 34

ich würd sagen nich so viel rumwackeln und versuch den gegner nicht hinter dich kommen zu lassen. und ein halbes jahr ist ja noch nicht lang. ist ja quasi grad erst angefangen.

Kommentar von Shadowsilvie ,

Meinst du? Ich dachte immer dass man in dieser Zeit zum Oberprofi wird :D

Kommentar von jort93 ,

nene. leider nich cx

Kommentar von nameistname ,

Spiel es bald 5Jahre...

Antwort
von Amanakoyun, 40

Wenn es maps sind in denen man leicht runterfällt, hol dir erst mal ein holzschwert mit rückstoß, die sind da mehr wert. Sonst gibt es nicht viel, hau gut zu und besorg dir eine Rüstung. Bogen wäre auch eine option.

Kommentar von Shadowsilvie ,

Mit Bogen schieße ich meistens daneben... Beim GunGame z.B. komme ich auch garnicht klar. 68 Tode und 8 Kills...

Antwort
von abcdefger54, 23

Also mein Tipp wär,wenn du fast nur Bedwars zockst,tricks die Gegner aus.Bei Bedwars gehts vorerst nicht so stark um richtiges Draufgehaue.Wenn du dich gut anstellst,kannst du auch einen voll ausgerüsteten Spieler mit nem Knüppel runterhauen😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten