Frage von MarieSophia1905, 49

Tipps fürs einschlafen und den Kater danach?

Bin eben erst nachhause gekommen. Hab Jacky getrunken, einen Joint geraucht und bong - definitiv keine gute Mischung. Musste brechen und bin danach eingeschlafen. Kann aber jetzt nicht mehr, habt ihr vielleicht Tipps und eventuell gegen die Schmerzen die ich morgen haben werde? :D

Antwort
von blackforestlady, 49

Da musst Du jetzt durch. Du kannst die Frage noch sooft stellen, dann lass es sein, wenn Du es nicht vertragen kannst. Ansonsten den Bereitschaftsarzt, der Dienst hat, anrufen. Kleine Kinder sollten eh den Alkohol weglassen.

Kommentar von MarieSophia1905 ,

Ich bin kein kleines Kind ;) 

Antwort
von Othetaler, 30

Der beste Tipp ist: Nicht saufen und schon gar keine Joints.

Allerdings dürfte der meiste Alkohol bei dir schon raus sein. Wenn du gleich eine Aspirin oder so nimmst, dürfte das auch helfen. Vielleicht nach dem Aufwachen noch eine.

Und für die Zukunft: Finger weg von den Drogen!

Antwort
von evrythngssorosy, 24

Da kann man nichts anderes machen, das hättest du dir früher überlegen sollen, vorallem wegen Alkohol und dem Joint.
Das einzige was ich sagen könnte ware jetzt eventuell sofern du das noch nicht wegen dem Joint gemacht hast etwas zu essen, was fettiges, oder noch ganz viel trinken - Wasser natürlich.
Am besten bevor man trinkt fetthaltiges essen und zwischen den alkoholischen Getränken immer mal ein Wasser. Und natürlich sollte man seine Grenzen kennen, ganz wichtig. 

Wenn du morgen dich ganz ausgebrochen hast, könnte Zwieback und Cola und Salzstangen helfen

Antwort
von mimi142001, 14

Erstmal lass den Mist sein
Selbst schuld
Da hilft kein jammern
Augen zu und durch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten