Frage von cookiemurderer, 28

Tipps für yugioh?

Hallo erstmal :) Mein Freund hat mir vor kurzer Zeit yugioh beigebracht und mir dann auch gleich das knights of the round table set gekauft. Nun spiele ich erst seit 2 Wochen und bin dementsprechend natürlich deutlich schlechter als er. Ich würde aber gerne besser werden, damit es ihm mehr Spaß macht, mit mir zu spielen. Habt ihr irgendwelche Tipps (außer natürlich viel üben) mit denen ich besser werde? Oder könnt ihr mir vielleicht ein paar Strategien für das deck sagen? Ich weiß natürlich grundlegend, wie es funktioniert aber vielleicht gibt es ja noch ein paar Sachen die man dabei beachten muss.

Danke schonmal im Voraus.

Antwort
von RRetromant, 9

Es gibt eigentlich zwei Punkte die man hier beachten muss:

  • Das Spiel selbst spielen und
  • Ein Deck bauen.

Das Deck bauen kommt ist ja essenziell für das Spiel. Mein Tipp dazu: Schau dir ein paar Duelle an, und entscheide, welche Spielweise dir am ehesten gefällt. Dann schaust du im Yugioh-Wiki nach, welche Karten es dazu gibt. Dann geht es auch schon zur Grund-Strucktur:

  • Ein Deck sollte immer 40 Karten haben
  • Man spielt rund 18-23 Monster

Die verteilung von Zauber und Fallenkarten kommen ganz auf das deck an. 

Ich kann dir gerne mehr Tipps geben, du kannst mich auf Facebook unter

https://www.facebook.com/profile.php?id=100010302046511&ref=bookmarks

anschreiben :D

Expertenantwort
von PsykoPunkZ, Community-Experte für Yugioh, 18

Hallo,

du solltest viele Feature Matches bei YouTube anschauen um zu sehen wie Competitive Spieler handeln und in der jeweiligen Situation agieren und reagieren.

Des weitern gibt es die Software YGOPro, damit kannst du dir Decks individuell zusammenstellen und gegen andere Spieler antreten.

Das Noble Knights Deck ist im Moment nicht sehr stark. Für den Anfang aber trotzdem vollkommen ausreichend. 

Wenn du in der Zukunft auch mal an Turnieren teilnehmen willst, solltest du dich auf jeden Fall mit den aktuellen Meta Decks auseinandersetzen und lernen wie das Spiel momentan so ist.

Das hilft dir auch beim besser werden und vor allem um ein grundlegendes Verständnis für die Spielmechaniken zu gewinnen.

YouTube ist dein bestes Handwerksmaterial um alles zu erfahren was du brauchst. 

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community