Tipps für Wohnmobil-Kurzreise?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hei, Jboi, in Twiste am Edersee  inmitten einer schönen Mittelgebirgs-Waldlandschaft ist ein vielgepriesener neuer Wohnmobil-Stelpllatz entstanden. Wenn du dich auf die Autobahn nach Kassel begibst, kannst du unterwegs noch die Barockstadt Fulda besichtigen, dann in Kassel links ab - in drei Stunden Fahrzeit bist du am Ziel. Viel Freude! Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jboii
18.05.2016, 13:59

Danke, das klingt super! 

Hast du zufällig einen Link zu diesem vielgepriesenen Wohnmobil-Stellplatz? ;)

0

In der Eifel gibt es Maare, an denen es auch schöne Campingplätze gibt. Der Bodensee ist ein teures Pflaster. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, unter
http://www.100orte-reisemobil.de
sind alles schöne Orte mit dem Wohnmobil aufgelistet. Vielleicht findest du da etwas.Gruss Rofalix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorpesee im Sauerland.

Aber an den Bodensee wäre es auch nicht weiter, die klassischen bayerischen Seen sind alle näher. Oder man könnte wenn schon dann auch direkt an die Ostsee, fährt man auch nur anderthalb Stunden länger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nach Seefeld am Pilsensee, da gibt es einen schönen Campingplatz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mainfranken.

Da gibt es viele wunderschöne Plätze direkt am Wasser. Die Gegend ist schön. 

Auch der gute Wein und das gute Preis-Leistungsverhältnis in der Gastronomie sind nicht zu verachten. 

Viel Spaß! 

earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung