Frage von Jonas04, 19

Tipps für vor Boulderwettkampf?

Hallo zusammen,

am Samstag den 15.10 habe ich mich unerwartet für das Finale eines Bouldercontest in meiner Heimischen Halle qualifiziert. Man musste auf einem Zettel Probleme abhaken wenn man sie geschafft hatte. Ich klettere/Bouldere seit über 3 Jahren, jedoch nicht im Wettkampf. Bin übrigens sehr erfahrener Kletterer (Alpine Hochtouren, Mehr Seillänge, usw.)

Habt ihr Tipps wie ich mein Training intensivieren kann, um mich gut für das Finale vorzubereiten ? Was sind eure Erfahrungen, wie macht ihr es ? Anmerkung: Rechter Zeigefinger bereits überlastet, aktuell leichten Schnupfen

Vielen Dank schon Mal, Jonas

Antwort
von djbee, 15

Weißt du denn wie der Modus beim Finale sein wird? 

Also wie da die Finalrouten geklettert werden? 

Meistens ist es so, dass man diese zwar vorher besichtigen kann, und dann x Minuten Zeit hat eine zu klettern - aber ohne vorher jemanden in der Route gesehen zu haben.

Also schau dir den Boulder gut an und überleg die verschiedene Möglichkeiten die du dann im Kopf durchgehen kannst :)

Kommentar von Jonas04 ,

Ja so wird sein. Machst du noch besonders Training die Tage davor ?

Kommentar von djbee ,

Ich mach mittlerweile keine Wettkämpfe mehr ;)

Aber nein, spezielles Training nicht. Aber vor den Wettkämpfen haben wir uns meist eher darauf konzentriert bestimmte vorgegebene Boulder zu klettern und kein spezifisches Ausdauer oder Krafttraining gemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten