Frage von Esme5, 22

Tipps für vegetarische Gerichte?

Hat jemand ein paar Vorschläge, was man so vegetarisch kochen könnte?

Antwort
von Senorita24, 6

Hier ein paar einfache Rezepte:

--> Spagetti "Bolognese":  Nudeln zum Kochen hinstellen. Sojaschnetzel in kochendem Wasser quellen lassen. 2 Zwiebeln fein schneiden.Eine Knoblauchzehe mit der Knoblauchpresse zerdrücken. 2 Karotten mit einer Reibe reiben. Dann die Zwiebelstücke und den Knoblauch in einer Pfanne mit wenig Olivenöl andünsten bis sie glasig sind. Dann die geriebenen Karotten dazu. Dann das Sojageschnetzelte abseihen und gut abtropfen lassen. Dann zum Rest in die Pfanne dazu. Alles anrösten bis das Sojageschnetzelte leicht bräunlich aussieht. Dann mit wenig Suppenwürze, Oregano, Basilikum, etwas Chili würzen. Nun zwei Dosen geschälte Tomaten dazu. Alles bei wenig Hitze weiterköcheln lassen. Dann die Nudeln abseihen. Fertig.

--> gefüllte Zucchini: 2 große Zucchinis in die Hälfte schneiden und das Fruchtfleisch mit einem Löffel raus kratzen und in eine extra Schüssel geben. Dann Reis zum Kochen hinstellen. Die Zúcchinihälften in den Ofen bei 180 Grad für 20 Minuten ca. Dann eine Zwiebel fein schneiden und in einer Pfanne mit wenig Olivenöl andünsten. Dann das Zucchinifruchtfleisch dazu mitdünsten. Etwas Knoblauch dazu. Dann etwas Tomatenmark dazu. Mit wenig Salz, Pfeffer, Oregano und wenig Zimt würzen. Dann den gekochten Reis dazu. Alles bei leichter Hitze vermischen und köcheln. Dann die Zucchinihälften aus dem Ofen und mit dem Reis-Gemisch füllen. Dazu kannst du mit Natur-Sojajoghurt + Zitrone + Schnittlauch eine leckere Soße machen.

--> Chili sin Carne: 2 Zwiebeln, 3 Paprika, 2 Knoblauchzehen klein schnippeln. Dann die Zwiebeln und den Knoblauch mit wenig Olivenöl dünsten. Dann den Paprika dazu. Dann Tomatenmark dazu. Dann ein bis 2 Dosen geschälte Tomaten dazu. Nun 2 Dosen Bohnen(rote und weiße zB) und 2 Dosen Mais dazu. Alles köcheln lassen. Mit wenig Salz, Pfeffer, viel Chilipulver, etwas Basilikum würzen. Fertig.

--> Linsensuppe: 1 Zwiebel klein schneiden. 5 große Karotten klein schnippeln. Dann die Zwiebel mit wenig Öl in einem großen Topf andünsten. Dann die Karotten dazu. Dann 500 Gramm rote oder grüne Linsen dazu und mit Wasser aufgießen sodass alles bedeckt ist. Dann aufkochen lassen ca. 20 Minuten. Dann sollten die Linsen dass ganze Wasser aufgesogen haben. Dann nochmal Wasser dazu sodass alles bedeckt ist. Etwas Suppenwürze, Thymian, wenig Salz, Pfeffer dazu. Und zwei Lorbeerblätter dazu. Alles nochmal 15 Minuten aufkochen. Fertig. Man kann auch die Lorbeerblätter raus nehmen und dann die Suppe pürieren. Eventuell etwas Zitronensaft dazu.

--> Kartoffelgulasch: 3 Zwiebeln, 4 Paprika klein und einen Block Räuchertofu klein schnippeln. Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.  Dann Zwiebeln, Paprika und Tofu nacheinander mit wenig Öl anrösten. Dann Tomatenmark dazu(ca.2 EL) und viel!! Paprikapulver dazu. Nun auch Kümmel und etwas Knoblauch dazu. Dann die Kartoffelstücke dazu und alles mit Wasser aufgießen dass alles bedeckt ist.Alles eine halbe Stunde köcheln lassen. Dann mit wenig Salz, Pfeffer , Zimt, Oregano würzen. Fertig.

Antwort
von Salamander68, 11

Hier meine 10 am meisten genutzen Alltagsrezepte:
1) Curryreispfanne
2) Pfannkuchen
3) Chili sin carne (gerne mit Kartoffelwürfeln im Chili)
4) Nudeln mit Pesto
5) gekochte Kartoffeln mit gedünstetem Brokkoli, Salat und was Knusprigem aus der Pfanne (Bratling oder Falafel)
6) libanesisches Fladenbrot, gefüllt mit Salatblättern, Brotaufstrich und allem, wonach einem gerade zumute ist
7) Pizza (am liebsten ohne Käse, einfach nur Teig, würzige Tomatensauce, Gemüse: fertig. Ist zwar erst mal 'ne Umstellung, aber diese Pizzavariante liegt sooo viel leichter im Magen und ich finde sie auch lecker.)
8) gekochter Reis mit Spinat und Frühlingsrollen
9) Milchreis mit Apfelmus und etwas Zimt oder mit Kompott
10) Rotes Kokos-Gemüse-Curry (hier der link zum Rezept: https://books.google.de/books?id=OxuzBAAAQBAJ&pg=PT7&lpg=PT7&dq=rote... wobei ich die doppelte Menge Gemüse und noch 'ne kleine Dose Kichererbsen hinzu füge.)

Jetzt im Herbst Koch ich auch des öfteren mit Kürbis: Kürbis-Kartoffel-Gratin, Kürbissuppe usw.

Expertenantwort
von MissMaas, Community-Experte für Kochen & essen, 13

Jetzt im Herbst zb

Kürbiscremesuppe/risotto/curry/"gulasch"

Mangold-Kartoffel-Gemüse

Borschtsch

Gnocchi mit Spinat & Schafkäse aus dem Ofen oder

Spinat-Schafkäse-Strudel oder

Spinatlasagne

Thai-Kokos-Curry mit Lieblingsgemüse (zb Karotten, Brokkoli, Auberginen, Pilze, ...)

Käsespätzle

Gemüsequiche

Chili sin carne (lecker mit Soja"Hack" und/oder Räucher/tofu)

Pasta - mit Tomatensauce, aglio e olio (e peperoncino), Gorgonzolasauce, ....

Wok-Gemüsepfanne mit Reis oder Nudeln

mediterranes Ofengemüse, dazu nen Kräuterrahmdipp bzw. ne Aioli, als Beilage Brot

im Ofen gerösteter Rosenkohl mit Parmesan

Kichererbsencurry mit Tomaten

Kartoffelgulasch (Würstchen weglassen oder durch eine Soja/Seitan-Variante ersetzen)

Krautfleckerl

-> lass es dir schmecken!

Antwort
von kami1a, 9

Hallo! Gute Antworten hast Du schon. Viele Anregungen kannst Du hier auch über alte Texte zum Thema finden, alles Gute. 

Antwort
von frontflop, 14

Schau mal auf www.Chefkoch.de und such nach Vegetarischen gerichten. Hoffe konnte dir helfen

Antwort
von MaryAnn3, 22

Guck dich mal im Internet nach vegetarischen/veganen Blogs bzw. Rezepten um. Meine Favoriten sind:
Eat this!
Veganetomate
Livingthehealthychoice

Antwort
von Omnivore07, 14

Pellkartoffeln mit Quark

Antwort
von LAuRA505, 14

ReisPfanne mit Gemüse,
Ratatouille,
Salat ^^,
Kartoffelecken mit Quark,
Fisch mit Reis& soße,
...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community