Frage von siedler2000, 124

Habt ihr ein paar Tipps für das Risiko-Brettspiel?

Ich habe das Problem, das ich bei Risiko keine richtige Strategie habe und ich bin auch nicht gut darin. Kann mir jemand helfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KBB0815, 100

Ich versuche  erst einen Kontinent zu kassieren und von da aus dann zu expandieren, hängt ja auch viel vom Auftrag ab und von deinem Würfelglück. Daneben versuche ich gleichzeitig zu verhindern, dass andere einen Kontinent kriegen

Kommentar von siedler2000 ,

Danke erstmal. Sicherst du dir einen bestimmten Kontinent oder macht das nicht viel unterschied?

Kommentar von OverTheTopHD ,

Am Besten sind da Südamerika und Australien, da diese am einfachsten zu Verteidigen sind :)

Kommentar von KBB0815 ,

Wobei Asien wenn es komplett besetzt ist, viele Armeen hat und Australien zwar einfach zu verteidigen ist, aber dafür Asien schnell eine Übermacht aufbaut...... <letzen endes gehts halt auch ums Würfelglück

Kommentar von OverTheTopHD ,

Sicher jaa... aber nehmen wir an, ihr spielt nicht nur zu zweit... versuch erstmal bei 3 oder mehr Spielern Asien einzunehmen.

Antwort
von thekustik, 76

Das Spiel heißt zwarv risiko, aber versuche sehr strategisch zu spielen, und nicht auf risiko

Antwort
von EliasBooschmann, 15

Vielleicht noch ein kleiner Tipp: Ich versuche immer, Länder zu besetzen, die viele Nachbarstaaten haben, denn von dort kann man viele Staaten erobern und in viele Gebiete eingreifen (z.B. Der mittlere Osten)

Antwort
von Spielereporter, 68

Ich würde eine ähnliche Strategie fahren und mich ebenfalls auf Australien oder Südamerika konzentrieren, um eine leicht zu verteidigende Ausgangslage zu erspielen.

Etwas Glück vorausgesetzt, kannst Du recht schnell deine Herrschaftsbereiche erweitern. Auf Asien sollte auch immer ein Auge geworfen werden, da es militärstrategisch im Verlauf des Spiels immer interessanter wird.

Viele Grüße

Andre von Spielpunkt.net

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community