Frage von MaikeSteenkamp, 19

Tipps für Rede gesucht?

Hallo Ihr Lieben,

da ich in Kürze eine Rede halten muss bzw. möchte brauche ich Ihren/Euren Rat. Und zwar beschreibe ich in der Rede eine Zeit und möchte das so nach dem Motto "Wer wird Millionär" aufbauen. Und da zum Beispiel das bestandene Abitur als 500.000 Euro Frage bezeichnen usw. Nun meine Frage: wie kann ich diesen Vergleich zu Beginn einleiten und am besten verdeutlichen wie ich meine Rede aufbauen möchte? Hat da jemand eine Idee für eine Redewendung oder eine Art Vorformulierung? Ich würde mich über eure Hilfe freuen :-) Eure Maike

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Karl37, 4

Andere Menschen besuchen einen Rhetorik Kurs, denn eine gute Rede fällt nicht vom Himmel. Hast du Schwierigkeiten beim Sprechen, dann wäre hier der Logopäde zu befragen.

Grundsätzlich gilt, nicht zu schnell und deutlich sprechen, keine Konsonanten verschlucken. Ein Skript ist sehr sinnvoll, denn es stellt den roten Faden des Vortrages dar. Den erstellt man sich als Liste der Schlüsselwörter über du frei reden solltest. Eine gute Rede wird immer frei gesprochen und nicht abgelesen.

Eine Rede besteht aus

- Exposition, der Einleitung. Mit diesen Sätzen ist das Interesse des Zuhörers zu wecken.

- Haupteil, Problem beschreiben, Fremdmeinungen dazu beschreiben, Gründe warum diese zu verwerfen sind. Eigene Lösungsansätze formulieren

- Schlussteil, Zusammenfassung des Gesagten

Wenn du dies beherzigst, dann wird die Rede ein Erfolg.

Antwort
von rafaelmitoma, 5

hol dir doch tipps bei Google, da wirst du bestimmt fündig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community