Frage von damolzqu, 19

Tipps für Mountainbike bis 350€?

Hallo zusammen. Bevor gleich jeder wieder pauschal damit anfängt zu sagen, man müsse mindestens 600 Euro für ein taugliches MTB hinlegen, beschreibe ich euch kurz meine Anforderungen. Das Fahrrad würde zu 50-60% nur auf Teer gefahren werden. Die anderen 40-50% würden sich aus relativ gut befahrbaren Feld- und Waldwegen zusammen setzen. Der Sinn der Anschaffung ist trotz allem eher der Gesichtspunkt der Fortbewegung von A nach B. Dabei soll das ganze aber auch ein wenig spaßiger sein, als mit einem 0815 Citybike, deshalb die Entscheidung für ein Hardtail MTB. Da ich mich generell nicht so gut auskenne, hier ein paar kurze Fragen: Eigentlich habe ich mir vorgestellt, dass ich unbedingt eine hydr. Scheibenbremse haben möchte, macht das Sinn? Und welches sind die Minimalanforderungen an eine Schaltung etc., die ihr meinen Zwecken entsprechend, stellen würdet? Bis jetzt war die Haltbarkeit von meinen Reifen immer das größte und nervigste Problem. Gibt es da noch etwas worauf ich speziell achten sollte? Klar, gebraucht kommt an sich natürlich auch in Frage. Angepasst an gebrauchte Räder: Was könnt ihr empfehlen bzw. worauf sollte ich auf jeden Fall achten/Wert legen?

Danke im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von elenano, Community-Experte für Fahrrad, Hardtail, MTB, ..., 13

Bei deinen Anforderungen sind Schaltung und Federgabel ja eher unwichtig (eine Suntour oder RST Gabel tut es also auch).

Du hast ja nicht vor, unter Belastung am Berg zu schalten. Der Verschleiß könnte halt etwas früher bei billigeren Schaltungen einsetzen.

Hydraulische Scheibenbremsen könnten evtl. drin sein, aber dann eher so schwächere von Tektro. So eine Shimano Bremse wäre da schon besser.

Aber auch eine Tektro ist besser als so eine NoName Bremse oder eine mechanische. 

Es gibt aber auch gute Felgenbremsen von Shimano und Magura, die auch besser sein können als die billigeren Scheibenbremsen.

Die Haltbarkeit vom Reifen spielt eigentlich keine Rolle. Du fährst den, der von Anfang an montiert ist, bis er abgefahren ist, und dann kannst du dich nochmal erkundigen.

Neu: https://shop.zweirad-stadler.de/Fahrrad-Shop/Mountainbike/Hardtail-27-5-Zoll/BUL...

Aber die Tektro Felgenbremsen sind nicht so gut.

Ich würde schon eher gebraucht schauen.

http://bikemarkt.mtb-news.de/article/803129-specialized-stumpjumper-fs

http://bikemarkt.mtb-news.de/article/802312-lakes-grx3000-26-mtb-rh-51cm

http://bikemarkt.mtb-news.de/article/790559-cyclewolf-26-cyclewolf-venom-mtb-30-... (diese Tektro ist schon etwas besser als die meisten anderen)

http://bikemarkt.mtb-news.de/article/797536-univega-hat-ltd (gute Shimano Scheibenbremsen)

http://bikemarkt.mtb-news.de/article/482975-scott-boulder-26er

http://bikemarkt.mtb-news.de/article/803831-syntace-all-mountain-crosscountry

http://bikemarkt.mtb-news.de/article/789409-corratec-lx-pro-x-vert

http://bikemarkt.mtb-news.de/article/796028-musing-cycle-concept-hardtail-musing...

http://bikemarkt.mtb-news.de/article/793593-canyon-nerve-wxc-3-hardtail-grosse-s... (!!!)

http://www.bikesale.de/fahrrad/574fd7b9f7a47a83017b63d5?returnUrl=%2Ffahrrad%2FM...

http://www.bikesale.de/fahrrad/5776ce5ff7a47af21d7b7768?returnUrl=%2Ffahrrad%2FM...

http://www.bikesale.de/fahrrad/5784e417f7a47ada0671de27?returnUrl=%2Ffahrrad%2FM... (Top MTB, aber frag wegen der ,,sehr starken Gebrauchsspuren'' nach)

http://www.bikesale.de/fahrrad/55aacde0f7a47ac0627b77d9?returnUrl=%2Ffahrrad%2FM...

http://www.bikesale.de/fahrrad/541408123f8f9a036bb7a64a?returnUrl=%2Ffahrrad%2FM...

Bei gebrauchten musst du halt auch immer auf die Rahmenhöhe achten und evtl. auf den Ort (Probefahrt).

Kommentar von damolzqu ,

Wow, danke für die Mühe. Werde mir das mal in Ruhe ankucken!

Kommentar von damolzqu ,

Heyhey :) 

was hältst du denn hiervon? Das wird bei mir im Umkreis für 230 Euro verkauft. Zustand wie neu. Sieht für mich eigentlich sehr gut geeignet aus für meine Zwecke oder?

http://www.bikestore.cc/scott-scale-2009-p-116384.html

Vor allem die Schaltung schaut gut aus? Was ist mit Bremsen und Gabel etc?

Danke schonmal!

Kommentar von elenano ,

Rock Shox Dart 2, Deore und XT Schaltung, Avid Bremsen, 12,5 kg

Die Dart ist eine der schlechteren Rock Shox Gabeln (wird auch nicht mehr gebaut), aber dennoch besser als so eine Suntour XCM oder XCT oder so. Für deine Zwecke auf jeden Fall ausreichend.

Die Schaltung ist auch gut und die Bremsen auch. Gewicht ist auch OK.

Du musst halt nach Verschleiß schauen. Sind Kette, Kassette und Kettenblätter verschlissen? Bremsbeläge? Mäntel?

Kommentar von elenano ,

Danke für den Stern

Kommentar von damolzqu ,

Klar gerne ;) Hat mir auch sehr geholfen. Hab da viel vergleichen können und mich nach Überprüfung des Scott Scale, das ich vorgeschlagen hatte auch dafür entschieden. Das Rad ist wie neu! Da wurden keine 100km mit gefahren. 

Bin richtig happy über den Kauf und freu mich auf die ersten Kilometer!

Antwort
von RobertLiebling, 15

Hydraulische Scheibenbremsen kannst Du bei diesem Budget knicken. Mehr als mechanische Scheibenbremsen sind da nicht drin.

Bei diesem Preis hat der Hersteller auch wenig Spielraum bei den verbauten Teilen. Eher gut abgehangene Technik als die neuesten Gimmicks.

Schau mal das an: https://www.decathlon.de/mountainbike-275-rockrider-520-alu-schwarz-grau-blau-id... aber erwarte keine Wunder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community