Frage von tomvontomtom, 58

Tipps für morgige Fahrstunden?

Habt ihr da ein paar Tipps für mich ? Egal welche :D

Antwort
von Marie150998, 45

Ist es die erste? Einfach auf den Fahrlehrer hören, dann klappt das. Kupplung immer schön langsam kommen lassen, lieber langsam anfahren als abwürgen.

Kommentar von tomvontomtom ,

Es ist meine 5/6 Fahrstunde :D

Kommentar von tomvontomtom ,

denkst du da gehts mal endlich auf die Autobahn. Der FL meinte wir sind gut unterwegs. Ist das ein Anzeichen dafür ?

Kommentar von Marie150998 ,

Na dann...klappt es noch nicht so ganz oder warum fragst du um Hilfe? Am besten entspannt an die Sache rangehen

Kommentar von tomvontomtom ,

Doch super. Ich frage nur weil ich wissen möchte was ihr so denkt.

Kommentar von Marie150998 ,

Autobahn wird meistens vorher angekündigt und vorher erstmal Landstraße

Kommentar von Marie150998 ,

Ach so...klang so als bräuchtest du noch Tipps...viel Spaß ;)

Antwort
von zersteut, 43

Kein Bier vor 4

Antwort
von IchBinWiederDa9, 58

Schulterblick.

Kommentar von tomvontomtom ,

bei jedem Abbiegen ?

Kommentar von IchBinWiederDa9 ,

Ja.

Kommentar von Dennis3579 ,

Auf jeden Fall. Wenn du den Schulterblick in der Prüfung vergisst, ist das bereits ein Durchfallgrund (ab dem 2. Mal glaube ich, je nach Prüfer)

Und es tut ja nicht weh, einmal kurz den Kopf zu drehen :D

Kommentar von tomvontomtom ,

auch im Kreisverkehr ?

Kommentar von IchBinWiederDa9 ,

Ja.

Kommentar von Dennis3579 ,

Immer, wenn du deine Spur verlässt (Kreisverkehr, Abbiegen, Überholen etc.) musst du deinen toten Winkel sichern, da sich dort im schlimmsten Fall Radfahrer befinden können. Dies ist zwar unwahrscheinlich, aber im Fall der Fälle kann ein vergessener Schulterblick schlimm enden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community