Frage von Smilie12345678, 66

Tipps für mehr Abnahme?

Hallo ich bin fast 17 und weiblich. Mein Problem ist das ich unbedingt abnehmen möchte. Das ganze geht jetzt schon seit einem Jahr und zurzeit wiege ich ca 55 kg bei 164. ich esse täglich zw 500-800 kcal und es ist so viel... Ich gehe 3-4 die woxhe ins Fitnessstudio und mache dort 30min crosstrainer und 30 min Kraft. Aber ich nehme nicht ab sogar zu:( schon 3 kg in 6 Monaten. Zudem fahre ich jeden Tag min 50 min Fahrrad. Meine Periode hatte ich auch schon seit 9 monatdn nicbg mehr. Wenn ich auf Partys bin tue ich so als würde ich normal essen und faste dann den Tag darauf um ja nicht zuzunehmen. Und meistens esse ich den Tag davor auch nur ganz wenig. Trotzdem fühle ich mich nicht übermäßig schlapp. Ich muss unbedingt abnehmen ich bin so fett

Antwort
von beangato, 29

Lass Dir bitte dringend helfen. Du isst viiiieeeel zu wenig.

Und Du wiegst keinesfalls zu viel.

Mit einem Wort: Essstörung.

Meine Periode hatte ich auch schon seit 9 monatdn nicbg mehr.

Das ist das Ergebnis des Hungerns.


Antwort
von L3fr3, 21

Meiner Meinung nach bist du mit deiner Größe und Gewicht keineswegs zu Schwer.

Ob du z.B. etwas "Bauchspeck" hast, weiß ich ja nicht.

Körperfett veringerst du hauptsächlich durch gesundes Essen + Sport.

Wenig essen bringt da nicht wirklich viel und ist zu dem überhaupt nicht gut für deinen Körper..

Aber wenn du z.B. weniger Salz oder z.B Zucker verwendest, frisch und gesund kochst dazu sport machst, musst du keine Kalorien zählen, kannst auch mal auf einer Party was essen und fühlst dich trotzdem wohler! :)

Antwort
von Tiberius1, 17

Das kann wohl kaum dein Ernst sein...

Abgesehen davon, dass ein Gewicht von 55kg auf einer Groesse von 164cm wohl nicht weit vom Normalgewicht entfernt sein sollte, ist eine taegliche Kalorienzufuhr von 500-800kcal ein Witz. Damit wuerdest du oft noch nicht mal die Haelfte der empfohlenen Tageszufuhr erreichen. Vor allem die abschliessende Aussage "ich bin so fett" kann angesichts der hier bereitgestellten Informationen nur von einem gestoerten Selbstbild zeugen.

Anstatt hier nach Hilfe zu beten, richte dich bitte mit diesem Problem an deine Eltern und suche daraufhin am besten in Begleitung von ihnen einen geeigneten Arzt auf. Der Text strotzt nur so von ernsthaft gefaehrdender Lebensweise und Neigungen, die sich zu wirklichen Erkrankungen entwickeln koennen und werden, falls die noetige Hilfe zu spaet einsetzt...

Antwort
von Gina606, 34

Erstmal bist du überhaupt nicht fett!! Du hast ein super Gewicht für deine Größe 👍 Bei dem Sport und dem wenigen Essen sind die 3 Kilo die du "zugenommen" hast kein fett sondern Muskelmasse und Muskeln sind bekanntlich schwerer als Fett. Versuche normal zu Essen und es mit dem Sport nicht zu übertreiben denn das wäre definitiv gesünder.

Antwort
von user023948, 12

Du isst zu wenig! Du brauchst mindestens 1500kcal! Sonst nimmst du zu, weil du in den Hungerstoffwechsel kommst! Du musst jetzt erst mal 2-3 Monate normal essen! Also 2000kcal, damit der wieder normal wird! Da nimmst du zwar mega viel zu, aber anders kriegst du deinen Stoffwechsel nicht wieder hin! Danavh stellst du deine Ernährung DAUERHAFT! um! Und isst mindestens 1500kcal!

Kommentar von user023948 ,

Du hast Übrigens Idealgewicht und bei 5 Kilo weniger wär es Untergewicht!

Kommentar von user023948 ,

Geh zum Psychologen! Du hast eine extreme Esstörung! Du bist nicht fett, sondern vald untergewichtig!

Kommentar von user023948 ,

*bald

Antwort
von Zuckerwattemaus, 16

Ich bin 3 cm grósser und wiege fast 10kg mehr! Ich bin fett nicht du

Antwort
von sojosa, 17

Sorry, aber du spinnst. Du weißt doch selber dass du viel zu wenig isst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten